Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 361594

Volkswagen eco Up gewinnt den Umweltpreis ACVmobil 2012

Club-Mitglieder entschieden sich mehrheitlich für das verbrauchsarme Fahrzeug aus Wolfsburg

Offenbach, (lifePR) - Der Kleinwagen eco Up von Volkswagen hat den Umweltpreis ACVmobil 2012 des Automobil-Club Verkehr gewonnen. Bei dem Wettbewerb, der in diesem Jahre zum zweiten Mal stattfand, standen insgesamt zehn Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Antriebstechniken, die in Bezug auf Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe setzen, bei den Mitgliedern des Automobilclubs zur Wahl. Von den rund 2000 Stimmen fielen 25,8 Prozent auf den eco Up, gefolgt vom Toyota Yaris Hybrid mit 20,4 Prozent und dem Volvo V60 Diesel-Plugin-Hybrid mit 9,7 Prozent.

Mit seinem sparsamen und gleichwohl dynamischen Erdgas-Antrieb (68 PS) verbraucht der vollwertige Viersitzer eco Up nur 2,9 kg Erdgas auf 100 Kilometern, was einer CO2-Emission von nur 79 g/km entspricht. Die Kraftstoffkosten für 100 km Fahrtstrecke liegen bei diesem Erdgas-Fahrzeug unter drei Euro.

Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands des Volkswagen Konzerns: "Wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, ist der Up 100 Prozent Volkswagen. Mit der Erdgasversion bieten wir eines der saubersten Autos der Welt an. Kaum eine Fahrzeugklasse wird in den kommenden Jahren so stark wachsen, wie die der kleinen Stadtautos. Mit dem Up will Volkswagen diesen Trend an entscheidender Stelle gestalten."

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen des ACV wurde die Auszeichnung ACVmobil 2012 in Offenbach an Dr. Harald Pensky, Leiter Gasspeicher und SCR-Systeme in der Fahrwerksentwicklung von Volkswagen, übergeben.

Die Ergebnisse zur Wahl ACVmobil 2012

1. Volkswagen eco Up 25,8 %

2. Toyota Yaris Hybrid 20,4 %

3. Volvo V60 Diesel-Plugin-Hybrid 9,7 %

4. Ford Focus Ecoboost 8,6 %

5. BMW Active Hybrid 5 8,3 %

6. Mercedes E 300 BlueTEC HYBRID 7,1 %

7. Renault Twizy 6,6 %

8. Smart electric 6,3 %

9. Nissan LEAF 4,2 %

10. Fiat Panda CNG 2,9 %

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Niesmann+Bischoff Eigner-Club zu Gast im Goldschmitts

, Mobile & Verkehr, Goldschmitt gastrovent GmbH & Co.KG

- 60 NiBi-Luxusmobile und ca. 120 Personen zu Gast bei Goldschmitts - Haupteinladung erfolgte durch Goldschmitt Fahrzeugtechnik Das „Goldschmitts“...

Irrtümer: Automatik-Getriebe verbrauchen mehr und sind lahm

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Autos mit Automatikgetriebe hatten früher einen Ruf, der sich zum Teil bis heute hält: Sie erhöhen den Kraftstoffverbrauch, machen das Auto langsam...

PSA-Chef Tavares: Milliarden-Einsparungen bei Opel im Plan

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der neue Opel-Mutterkonzern PSA ist offenbar auf einem guten Weg, die geplanten Einsparungen von jährlich 1,1 Milliarden Euro ab dem Jahr 2020...

Disclaimer