audio consulting group inc. verstärkt ihr Team in New York

(lifePR) ( Hamburg, )
Die Unternehmensberatung für akustische Markenführung mit Hauptsitz in Hamburg holt sich ab August zwei neue Köpfe an Board. Michael Montes (l.) und Jason Menkes (r.) unterstützen die Kundenbetreuung auf dem amerikanischen Markt.

Michael Montes unterstützt das Kreativ-Team der Hamburger Sound-Experten in New York in der Rolle des Creative Directors.

Er machte bereits in frühen Jahren das Komponieren zu seiner Lebensaufgabe. Nach seinem Studium am Bard Konservatorium zog es ihn nach New York, wo er eine Assistentenstelle bei Elias Music annahm. Seither arbeitet er als freier Komponist und komponierte Werke für zahlreiche Filme, wie Joan Stein's One Day Crossing, der für den Academy Award 2001 nominiert wurde. Die erste CD seines "Zoar-Projektes", einer Serie von Alben mit düsterer Atmosphäre erschien 1997 unter dem Namen "Cassandra" und wurde vom Philip Glass Label, Point Music, auf den Markt gebracht. Im Jahr 2003 konzipierte und produzierte er Erik Friedlander's von Kritikern gefeiertes Solo Album "Maldoror". Vor kurzem erfolgte die Komposition und Aufnahme einer Serie neuer Kammermusiken. Montes neues Album "Such Siren Worlds", das zehn post-rock Instrumentalstücke umfasst, wird noch im Jahr 2008 veröffentlicht.

In enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Markenstrategen betreut Jason Menkes zukünftig von New York aus als Key Account Manager die Entwicklung und Implementierung akustischer Markenidentitäten für Kunden auf dem amerikanischen Markt.

Menkes studierte Gesang, Percussion, Klavier sowie Musikwissenschaften und Komposition an der Rochester Universität und der New Yorker Universität und eignete sich hier ebenso betriebswirtschaftliche Hintergründe in der Musikbranche an. Nachdem er 1999 bei Grey Advertising das Music Resource Center mit aufbaute war er als Musikproduzent bei Saatchi& Saatchi in NY tätig. Im Jahr 2001 wechselte Jason Menkes von der Agenturseite hin zur kreativen Produktion indem er bei der Musikfirma tomandandy anheuerte. Die vergangenen fünf Jahre setzte er sein kreatives Talent bei Sacred Noise, eine der weltweit führenden Musikproduktionen ein, für die er seit 2006 in der Position des leitenden Produzenten arbeitet.

Neben Kompositionen für ESPN's 1st Take, PBS' Sunday Arts und den Disney Channel, komponierte er Musik für Werbekampagnen von Kunden wie GE, BMW Mini, Bluefly.com, Coca Cola und Johnson & Johnson. 2007 wurde er von der Association of Music Producers zum stellvertretenden Geschäftsführer der Ostküsten-Region berufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.