Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 443679

akustische Rauminszenierung - Testergebnisse

Musik im Premium Segment - Umsatzplus von 18%

Hamburg, (lifePR) - Eine aktuelle Studie der Edeka Nord in Zusammenarbeit mit der psychologischen Fakultät der Universität Mannheim und der Audio Consulting Group,hat ergeben, das bestimmt Warengruppen im Lebensmitteleinzelhandel deutlich von speziell angepassten akustischen Konzepten profitieren.

Getestet wurde in der Weinabteilung von Edeka. Das Ergebnis zeigte nicht nur eine Steigerung der Anzahl verkaufter Flaschen sondern besonders eine Steigerung im Preis der einzelnen Weinflaschen. Unter dem Strich hat das akustische Raumkonzept dafür gesorgt, das die Kunden vermehrt zu teureren Produkten gegriffen haben. Der Umsatz stieg nach Auswertung der zentralen Kassendaten für diesen Bereich und diese Warengruppe im Testzeitraum um 18 %. Hier die Zahlen im Detail.

acg audio consulting group

Die audio consulting group beschäftigt sich seit dem Jahr 2000 gezielt mit der strategischen und kreativen Kommunikation von Unternehmen und Marken durch Musik und Klang. Im Jahre 2011 wurde die Agentur als beste Audio Branding Agentur in New York mit dem Audio Branding Award ausgezeichnet.

Mit Ihren Büros in Hamburg und New York betreut die acg unter anderem die internationalen Audio Etats der Schweizer Großbank UBS, des Maschienenbauers Jungheinrich, sowie des Medizin- und Sicherheitstechnik Unternehmens Dräger. Ausserdem arbeitet die Gruppe für die Investmentfirmen MLP und RobecoSAM. Der Hamburger Kaffeeröster und Filialbetreiber Tchibo, steht ebenso auf der Kundenliste, wie das Design Unternehmen Vitra oder der amerikanische CGI Marktführer Autodesk. Fotos und weitere Informationen : http://www.acoustic-branding.com/...

Wilbert Hirsch ist Gründer und Kreativchef der audio consulting group. Er ist einer der ersten, der das Thema "Klang in der Markenkommunikation" wissenschaftlich aufbereitet und das enorme Potential der Ohren für die Markenarbeit verfügbar gemacht hat. Dieses Konzept gilt heute als einer der Standard Prozesse für die akustische Markenführung. Sie erreichen Ihn unter wilbert.hirsch@acoustic-branding.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Scheckkartenmissbrauch durch Kriminelle – Schadenersatzansprüche gegen die Bank!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Was können Opfer unerlaubter Bargeldabhebung durch Dritte tun? Scheck- und Kreditkarten sind grundsätzlich dadurch gekennzeichnet, dass sie...

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

Disclaimer