Weniger Verkehr im herbstlichen November

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 8.11.2019 - 10.11.2019

(lifePR) ( Berlin, )
Nach dem Ende der Herbstferien zeichnet sich auf Deutschlands Straßen ein geregeltes Verkehrsaufkommen ab.

Der ACE Auto Club Europa, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, gibt für das kommende Wochenende Entwarnung. Insgesamt bleibt das Staurisiko an beiden Wochenendtagen eher niedrig. Allerdings kann es durch Baustellen und bei Unfällen schnell zu Störungen im Verkehrsfluss kommen.

Am Freitagnachmittag macht sich der Feierabendverkehr am ehesten bemerkbar. Auch die Wochenendpendler sorgen ab den Mittagsstunden für sehr volle Straßen. Zahlreiche Staus und zähfließender Verkehr sind dabei die Begleiter auf dem Weg ins Wochenende. Zumindest am Samstag und Sonntag sollte sich der Verkehr auf den bundesdeutschen Autobahnen einem moderaten Niveau nähern.
Auch die herbstliche Witterung spielt jetzt eine unmittelbare Rolle im Verkehrsgeschehen. Ein Wintereinbruch kann gerade in höher gelegenen Regionen schnell zu Chaos auf den Straßen führen. Unsere Tipps für sicheres Fahren bei jedem Wetter finden sich in unseren Ratgebern.

Zur Reisplanung lohnt es sich auf die Mobilitäts-App des ACE Auto Club Europa zurückzugreifen. Diese ermöglicht ein frühzeitiges Ausweichen bei längeren Staus und zeigt an, ab wann sich bei Störungen des Verkehrsflusses eine Ausweichstrecke überhaupt lohnt.
Detaillierte Informationen zu Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe
In den Alpen und den Mittelgebirgen wird es zunehmend winterlich. Zahlreiche Alpenpässe sind bereits in Wintersperre. Weitere Informationen über den Zustand der Alpenstraßen bietet die Übersicht des ACE unter ace.de/alpenpaesse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.