Kaum Staus auf den Autobahnen

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 12. - 14.1.2018

(lifePR) ( Stuttgart, )
Am zweiten Wochenende des neuen Jahres sind kaum Staus auf den Autobahnen und Fernstraßen zu erwarten. Als letztes Bundesland beendet Hessen seine Weihnachtsferien, dadurch ist auf den Rückreiserouten am Samstag und am Sonntagnachmittag noch etwas höheres Verkehrsaufkommen zu erwarten. Am Wochenende rechnet der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, zwar mit mehr Reiseverkehr in Richtung Alpen und zurück, jedoch führt dies zu keinen größeren Verzögerungen. Laut ACE ist nur am Freitagnachmittag während der Stoßzeiten in den Ballungsräumen mit Feierabendstau zu rechnen.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe

Über die aktuelle Lage der Alpenstraßen informiert der ACE in seiner Übersicht ace.de/alpenpaesse. Wer ins Ausland fährt, sollte sich über die unterschiedlichen Winterreifen- und Schneeketten-Regelungen in Europa informieren. Mehr Informationen in der ACE-Übersicht.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.