Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 666240

Ferienlust trifft auf Staufrust

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 11. - 13.8.2017

Stuttgart, (lifePR) - Inmitten des Ferienmonats August ist die Staugefahr weiterhin sehr hoch. Nach Einschätzung des ACE, des zweitgrößten Autoclubs Deutschlands, wird es auch an diesem Wochenende deutschlandweit zu teils langen Staus und stockendem Verkehr kommen. Im Süden Deutschlands vor allem aus Baden-Württemberg und Bayern starten weitere Sommerurlauber in die Ferien. In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland enden die Sommerferien. Das heißt: Im ganzen Land sind kreuz und quer Urlauber auf dem Weg in die Feriengebiete oder auf der Rückreise.

In Niedersachsen und Sachsen sind die großen Ferien bereits vorbei, jedoch staufrei kommt man auch aufgrund des Berufsverkehrs nicht voran.
In den europäischen Nachbarländern bietet sich ein ganz ähnliches Bild. Reiseströme sind in allen Richtungen unterwegs, einerseits auf dem Weg in den Urlaub, andererseits bereits auf der Rückreise.

Feiertag in Italien

Italien feiert den absoluten Sommerhöhepunkt des Jahres: Ferrogosto am Dienstag, den 15.08.2017. Der bei uns als Mariä Himmelfahrt bekannte Feiertag, in Bayern und im Saarland ein gesetzlicher Feiertag, heißt für Italien: Alle haben Urlaub. Besonders am Freitagnachmittag und am Samstag sind die Autobahnen und Küstenstraßen dicht.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.

ACE Auto Club Europa e.V.

Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 620.000 Mitgliedern Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als verkehrsmittelübergreifender Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weiter geht. Kernleistung ist dabei die Pannenhilfe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer