Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682884

Bei Schnee und Eis steigt die Staugefahr

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 24. - 26.11.2017

Stuttgart, (lifePR) - Winterliche Witterungsbedingungen überraschen Autofahrer immer wieder und dies beeinflusst den Verkehrsfluss. Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, rechnet bei keinen großen Wetter-Auffälligkeiten am Freitagnachmittag mit dem Stauschwerpunkt. Ab 13 Uhr machen sich bereits viele Pendler auf den Weg ins Wochenende; das hohe Verkehrsaufkommen dauert bis in die Abendstunden. Davon betroffen sind vor allem die Autobahnen und Ballungsräume. Auch in Baustellenbereichen ist weiterhin mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen kann sich die Situation zusätzlich verschärfen. Autofahrerinnen und Autofahrer sollten ab jetzt auf Schnee und Eis gut vorbereitet sein. Das heißt: Winterreifen aufziehen, Licht testen, Wischwasser mit Frostschutz auffüllen und vor allem, die Geschwindigkeit den Witterungsverhältnissen anpassen.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe

Die meisten Alpenpässe mit regulären Wintersperren sind jetzt geschlossen. Neue Schneefälle haben in den vergangenen Tagen zu kurzfristigen Sperrungen weiterer Passstraßen geführt oder verlangen Winterausrüstung beim Befahren der Hochebenen. In vielen Alpenländern gibt es zudem – wenn auch nur situativ – eine Winterreifenpflicht. Auch die Mitnahmepflicht von Schneeketten vor allem in den Hochlagen kann ausgesprochen werden. Dies kann auch eine Alternative bei Sommerbereifung sein. Eine Übersicht über den aktuellen Straßenzustand, Informationen zu Sperren, und weitere Auskünfte zu den Alpenpässen sind unter ace.de/alpenpaesse zu finden.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit umfangreichen Baustellen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.

ACE Auto Club Europa e.V.

Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 620.000 Mitgliedern Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als verkehrsmittelübergreifender Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weiter geht. Kernleistung ist dabei die Pannenhilfe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich: "Wir fokussieren uns auf den Fahrzeugcharakter"

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Im Interview verrät Entwicklungschef Klaus Fröhlich, dass BMW neue Projekte anders angeht als bisher. „Wir fokussieren uns bereits zu Beginn...

E-Bikes: Die wichtigsten Regeln

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen...

Disclaimer