Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664224

3. AccorHotels Gesundheitstag in Hamburg

Accorianer sind fit wie ein Turnschuh

Hamburg, (lifePR) - 17 Hamburger AccorHotels der Marken Sofitel, Novotel, Novotel Suites, Mercure und der ibis-Familie boten zum dritten Mal einen abwechslungsreichen Gesundheitstag für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. „Gesundheit ist die wichtigste Säule unseres beruflichen und privaten Lebens. Die Hotellerie bietet facettenreiche Aufgaben, die aber auch Ansprüche an unsere Fitness stellen, deshalb liegt uns das Thema so am Herzen“, sagt Gilles Felgen, Hoteldirektor des Sofitel Hamburg Alter Wall und einer der Organisatoren. Mehr als 100 Accorianer kamen ins Novotel Hamburg City Alster, um zu trainieren oder sich zu informieren - aktiv bei der Beweglichkeitsmessung der Halswirbelsäule oder passiv beim Rückenquiz.

Geist und Körper in Top-Form

Das Programm, das gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse gestaltet wurde, war bunt. Fitness-Checks, eine Körperanalysewaage, Venen-, Blutzucker- und Blutdruckmessungen sowie Seh- und Hörtests gaben Hinweise über die individuelle körperliche Verfassung. Bei der „bewegten Pause“ lernten die Teilnehmer, während des Arbeitsalltags einmal kurz innezuhalten und mit leichten Übungen, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Spannende Anregungen erhielten die Mitarbeiter beim Herz Coach oder bei der Ernährungsberatung. Highlights waren das Smoothie-Bike,  das Brain-Fit-Training und die heißbegehrten Massage-Termine, die zum Entspannen einluden. Am Endes des Tages waren sich alle einig: „Wir sind fit wie ein Turnschuh oder wollen es noch werden.“

Voller Erfolg

„Der Gesundheitstag wird bei den Mitarbeitern immer beliebter“, freut sich Angelika Harbeck aus dem Novotel Hamburg Alster, die die Federführung mit viel Engagement innehatte. Mit ihr organisierten Pauline Thomsen und Sabrina Fischer aus dem Novotel Hamburg Alster, Kim Flägel aus dem Mercure Hamburg City sowie Jennifer Laue und Gilles Felgen aus dem Sofitel Hamburg Alter Wall diesen Tag.

"Ich danke dem Team für seinen tollen Einsatz. Die große Resonanz zeigt, dass viele unserer Mitarbeiter über ihre Gesundheit nachdenken und auch bereit sind, dafür etwas zu tun. Wir unterstützen sie gerne dabei“, freut sich Stefanie Holtz, Platzbotschafterin der Hamburger AccorHotels, über den Erfolg.

ACCOR Hospitality Germany GmbH

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.100 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 3.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor (HotelInvest) und Hotelbetreiber (HotelServices) ist der Konzern in 95 Ländern vertreten - in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, SO Sofitel, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter und hotelF1 sowie das Open House Konzept JO&JOE das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die kürzlich erfolgte Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer von Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team - bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 - gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten - setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

AMNOG paradox: Fast ein Drittel der AMNOG-Arzneimittel für Deutschland verloren

, Gesundheit & Medizin, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Fast ein Drittel der AMNOG-pflichtigen Arzneimittel sind in Deutschland nicht oder nicht mehr verfügbar. Bei AMNOG-Arzneimitteln mit hohem Zusatznutzen...

Maly-Meditation® bei der BKK ProVita

, Gesundheit & Medizin, BKK ProVita

Ab 26. September 2017 finden bei der BKK ProVita wieder regelmäßig Meditationsabende mit Wolfgang Maly statt. An jedem zweiten Dienstag besteht...

Prof. Dr. Dhom vom Focus erneut als Top-Zahnarzt für Implantologie benannt

, Gesundheit & Medizin, Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH

Die Ärzteliste des FOCUS hilft Patienten seit 1993 mit neutralen, zuverlässigen Informationen bei der Suche nach einem kompetenten Arzt oder...

Disclaimer