Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61244

Kurhaus Lambertz –Team wird ohne seine „Olympiamannschaft“ um Rainer Schüttler ungeschlagen Deutscher Meister

Pop-Barde Chris de Burgh gratuliert vor 4000 Fans

Berlin, (lifePR) - Kurhaus Lambertz Aachen feiert den größten Erfolg der Vereinsgeschichte und eine Sensation!

Mit ihrem gestrigen Sieg gegen den Solinger TC 1902 ist das Team als erste deutsche Tennismannschaft überhaupt ungeschlagen Deutscher Meister geworden.

Auf der Tribüne drückte ein Mann Daumen für sein Team, der den Aachener Höhenflug in der 1. Bundesliga erst möglich gemacht hat: Dr. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. Sein Engagement formte aus dem ewigen Zweitligisten Aachen ein Top-Team, das im Jahr des Aufstiegs in die 1. Bundesliga 2004 sofort Vizemeister wurde.

O-Ton Bühlbecker: " Als ehemaligen Spieler dieses Klubs hat mich dieser Triumph unglaublich stolz gemacht. Ungeschlagen Deutscher Meister zu werden und damit Tennisgeschichte zu schreiben ist schon ein Erfolg, der mir sehr zu Herzen geht."

Pop-Barde Chris de Burgh, langjähriger Freund von Dr. Bühlbecker, gratulierte der Mannschaft vor über 4000 Fans auf dem anschließenden Open-Air-Konzert.

Für diese Erfolgsstory hat Sponsor Bühlbecker einiges investiert. Der Unternehmer, der früher selbst erfolgreich als Tennisprofi ganz oben spielte, machte es möglich, das seit zwei Jahren mit Jiri Novak (ehem. ATP-Platz 5) und Rainer Schüttler (ATP-Platz 34) zwei Profis in der Domstadt aufschlagen, die den Meistertraum in greifbare Nähe rücken lassen. Weitere Tennis Stars, wie Simone Bolelli (ATP-Platz 47), Steve Darcis (ATP-Platz 62), Philipp Petzschner (ATP-Platz 122 und deutscher Daviscup-Spieler), Dominik Meffert (ATP-Platz 192), Simon Greul (ATP-Platz 209) und Jiri Vanek (ATP-Platz 106) gehören zum Team.

Klar, dass Bühlbecker mit den Lambertz Open auch ein ATP-Turnier ausrichtet.

Star der Mannschaft ist unbestritten Rainer Schüttler, der in diesem Jahr Wimbledon aufmischte und bis ins Halbfinale vordrang.

Doch neben Schüttler sind noch drei weitere Kurhaus Lambertz-Spieler in Peking am Start:
- Simone Bolelli für Italien
- Steve Darcis für Belgien
- Jiri Vanek für Tschechien

Das es die Mannschaft auch ohne ihr Olympiateam schaffte, wiegt umso schwerer.

Komplettiert wird die Aachener Erfolgstruppe von den Doppelspezialisten Michal Mertinak (ATP-Platz 42) und Jaroslav Levinsky (ATP-Platz 61)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Schrey gewinnt BMW M235i Racing Cup und VLN-Titel 2017

, Sport, BMW AG

. VLN: Schrey gelingt Titelverteidigung in der „Grünen Hölle“. FIA GT World Cup: DTM-Trio startet in Macau. Young Driver Test: Eriksson und...

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Disclaimer