Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345549

Das erste große Golfturnier des Jahres

Alle großen Golfstars geben sich im Januar 2013 die Ehre im Abu Dhabi Golf Club - Spezielle Reisepakete ab sofort buchbar

Frankfurt, (lifePR) - Vom 17. bis 20. Januar 2013 findet in Abu Dhabi die HSBC Golf Championship statt. Bespickt mit Golfsuperstars bildet das Turnier im Abu Dhabi Golf Club den Auftakt der PGA European Tour. Das erste Major Event des Golf Kalenders 2013 wird von der Abu Dhabi Tourism and Culture Authority (TCA Abu Dhabi) organisiert. Sie rechnet mit rund 80.000 Besuchern.

"Wir sprechen im Moment mit bekannten Spielern der oberen Weltranglistenränge", sagt Faisal Al Sheikh, Events Manager der TCA Abu Dhabi, und ergänzt: "Jeder Profi möchte die Falcon Trophy gewinnen, denn ein Sieg bei unserem Turnier kann der Start für eine erfolgreiche Saison sein."

Die Organisatoren haben mehrere Reisepakete zusammengestellt, die ab sofort über die Website www.golfinabudhabi.com buchbar sind. Die Packages beinhalten Eintrittskarten für das Turnier sowie Hotel- und Golfangebote für eine individuelle Verlängerung. Das Basispaket besteht aus fünf Übernachtungen in Abu Dhabi, drei eigenen Golfrunden, dem Ticket für die Golf Championship und Transfers und kostet 960 Euro.

Mehr Details über die Abu Dhabi HSBC Championship 2013 finden Interessenten unter www.abudhabigolfchampionship.com.

Das größte Emirat wird unter Golfspielern immer beliebter. Abu Dhabi bietet einige spektakuläre Golfplätze, die entweder direkt in die Wüste gebaut wurden oder sich entlang beeindruckender Küstenlinien erstrecken. Anfang dieses Jahres kürten die International Association of Golf Tour Operators (IAGTO) Abu Dhabi zur "Golf-Destination des Jahres, Afrika & Golfstaaten 2012". Bewertet wurden dabei unter anderem die Kundenzufriedenheit, die Qualität von Golfkursen und Unterkünften sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. "Das Golfangebot in Abu Dhabi hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und präsentiert sich sehr vielfältig. Es umfasst drei meisterschaftstaugliche Kurse innerhalb eines Radius von 25 Kilometern", verdeutlicht Detlef Haner, Country Manager Germany, Austria and Switzerland der TCA Abu Dhabi.

Weitere Informationen über Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de.

Abu Dhabi Tourism Authority

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen.

Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung der Museen wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museums und des Guggenheims Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern als auch das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

video assistant referee made easy - with videoReferee, proved at world class sports tournaments worldwide

, Sport, Broadcast Solutions GmbH

The 2017 Wrestling World Championships in Paris relied on the videoReferee® video judging system to support the judges with fast video replays...

44. BMW BERLIN-MARATHON: BMW i3s führt ein Weltklassefeld auf der schnellsten Laufstrecke der Welt an

, Sport, BMW AG

. Eliud Kipchoge (KEN), Wilson Kipsang (KEN) und Kenenisa Bekele (ÄTH) greifen Weltrekord an. Einzigartige Atmosphäre beim größten Ein-Tages-Sportereignis...

Weltrekordversuch in München: Mindestens 120 Jonglieranfänger sollen in 10 Min. das Jonglieren lernen

, Sport, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am 10. Juli letzten Jahres fand ein beim Münchner Sportfestival ein außergewöhnlicher Weltrekord statt: 119 absolute Jonglier-Anfänger, die bisher...

Disclaimer