lifePR
Pressemitteilung BoxID: 496699 (ABT SPORTSLINE GmbH)
  • ABT SPORTSLINE GmbH
  • Johann-Abt-Straße 2
  • 87437 Kempten
  • http://www.abt-sportsline.de
  • Ansprechpartner
  • Björn Marek
  • +49 (831) 57140-58

Fix und 40 - Glückwünsche an den VW Scirocco und bis zu 310 PS von ABT

(lifePR) (Kempten, ) Im Scirocco-Clan von VW ist mittlerweile die 3. Generation am Steuer - schon immer gut verstanden hat sich das Sportcoupé mit der Familie ABT Sportsline, die sich in puncto Leistung und Styling stets großzügig zeigte. Zum 40. Geburtstag der Ikone aus Wolfsburg sind die Regale der Allgäuer gut gefüllt, was exklusive Upgrades betrifft. "Wir haben zum Beispiel richtig Power im Programm", erklärt Hans-Jürgen ABT, CEO des weltgrößten Veredlers für Fahrzeugs des Volkswagenkonzerns: "Von einem Motor mit 310 PS / 228 kW konnten Fahrer des Ur-Scirocco mit der hinreißenden Giugiaro-Linie allenfalls träumen. Heute können wir diesen Traum bei der aktuellen Baureihe problemlos realisieren. Da kann selbst das werkseitige R-Modell nicht mithalten."

Basis des stärksten ABT-Scirocco ist der 2.0 TSI mit serienmäßigen 210 PS / 154 kW, wobei der Veredler auch bei 1.4 TSI und 2.0 TDI für mehr sportlichen Nachdruck sorgt. Der kleine Turbobenziner erstarkt dank ABT Power "New Generation" mit eigenem Steuergerät, je nach Variante, auf bis zu 210 PS / 154 kW, der Diesel auf bis zu 195 PS / 140 kW und 390 Nm. ABT-Fahrwerksfedern oder ein Gewinde-Sportfahrwerk erhöhen den Fahrspaß auf Wunsch zusätzlich, während die ABT-Bremsanlage das Verzögerungspotenzial optimiert.

"Optisch verleihen wir dem Scirocco natürlich ebenfalls einen kraftvolleren Auftritt, das hat bei uns Tradition", meint Hans-Jürgen Abt. Das umfangreiche Aero-Paket für das aktuell verkaufte Modell besteht größtenteils aus hochwertigem PUR-RIM, dem Material, auf das auch die Serienhersteller vertrauen. Die dynamische Linie beginnt beim aggressiven Frontschürzenaufsatz, setzt sich über die Seitenschweller fort und findet im packend gestalteten Heck den furiosen Höhepunkt: ABT setzt hier einen plakativen Flügel, eine Blende in Carbonoptik sowie einen dynamischen Heckschürzenaufsatz ein. Diese beherbergt zudem einen 4-Rohr-Endschalldämpfer, der bei jedem Gasstoß eindrucksvoll zeigt, warum der Scirocco nach einem heißen Wüstenwind benannt wurde.

Fehlen zum Rundum-glücklich-sein nur noch ein paar passende Leichtmetallräder, wie sie etwa das Fotofahrzeug aufweist. Alternativ zum hier montierten, 20-zölligen ABT DR mit Gun-Metal-Optik stehen die Designs ER-C und CR sowie verschiedene Farb- und Größenvarianten bereit. Hier findet bestimmt jeder Scirocco-Fahrer das passende Geschenk, um sich zum Jubiläum der Baureihe selbst eine kleine oder große Freude zu machen.