Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 79403

Schneemänner erobern den Hochkönig

Die hohe Kunst des Schneemannbauens in der Region Hochkönig/Salzburger Land

Maria Alm, (lifePR) - Der Schneemann als Symbol für den Winter lässt vor allem Kinderherzen höher schlagen. Wer erinnert sich nicht gerne mit glänzenden Augen an die erste selbstgebaute Schneegestalt zurück? In der Alpenregion des Hochkönigs kommen in diesem Winter auch die Erwachsenen beim Schneemannbauen voll auf ihre Kosten, denn ab dem 01. Dezember messen sich die Besten der Besten dort, wo der Schnee zuhause ist.

Die drei Orte Maria Alm, Dienten und Mühlbach am Hochkönig rufen den Wettbewerb um den originellsten Schneemann aus. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Karottennase und Topfhut sind nicht zwingend vorgeschrieben! Schneefrauen und andere Schneewesen werden die winterliche Wunderwelt des Hochkönigs bald zahlreich bevölkern. Der originellste Schneemann, der erkennbar in der schneesicheren Region des Hochkönigs stehen muss, wird prämiert. Zu gewinnen gibt es 3 x eine Woche Sommerurlaub für zwei Personen in der Region des Hochkönigs oder dreimal einen Saison-Skipass für die nächste Wintersaison.

Dass der personifizierte Winter in Gestalt eines freundlichen Schneemannes erst seit dem 18. Jahrhundert populär ist, wissen die wenigstens, vorher assoziierte man mit der kalten Jahreszeit eine entbehrungsreiche und harte Zeit. Auf dem Hochkönig ist das ganz anders! Dort genießt die ganze Familie den Winter in vollen Zügen: Einzigartige Schnee-Verhältnisse, bestens präparierte Pisten, moderne Liftanlagen, gemütliche Hütten und familiäre Gastfreundschaft sind ein Garant für einen zauberhaften Winterurlaub in der Region Hochkönig.

Die Fotos von den Schneemännern und deren stolzen Erbauern können auf der Website www.hochkoenig.at hochgeladen oder per E-Mail an region@hochkoenig.at gesendet werden. Dort kann jeder die Schnappschüsse ansehen und bewerten und an Freunde weiterempfehlen: Wer baut den größten, den höchstgelegenen oder den ungewöhnlichsten Schneemann? Die Laufzeit des spannenden Wettbewerbs ist vom 01. Dezember bis zum 15. April 2009.

Weiterführende Infos, auch über das Thema Schneemannbauen hinaus, gibt es unter: www.hochkoenig.at oder direkt bei Hochkönig, Tel.: +43 / (0) 6584/20 388

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Intrepid Travel stellt Reisetrends für 2018 vor: Aktiv, abseits, solo und schmackhaft

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Intrepid Travel nennt die Top-Reisetrends für 2018: Food-Reisen, Aktivurlaub, Trips für Alleinreisende und abgelegene Ziele sind bei Intrepid...

Last-minute-Silvester: freie Zimmer bei den Familienprogrammen der Jugendherbergen Greifswald und Stralsund an der Küste

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Wer Silvester noch keine Pläne und Lust auf den Jahreswechsel in neuer Umgebung hat, wird bei den Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern noch...

Weiße Woche in Arjeplog

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt, liegt Arvidsjaur, das Mekka der Autotester. Von Arvidjsaur aus geht es direkt weiter in das...

Disclaimer