Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134309

Aberdeen Global Emerging Markets Fonds erhält Feri Award

Aberdeen Aktienfonds wird von Rating Agentur ausgezeichnet

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Der Aberdeen Global Emerging Markets Fonds, ein Aktienfonds mit Investitionsschwerpunkt in Wachstumsmärkten, von der in Deutschland sehr bekannten und renommierten Rating Agentur Feri Eurorating Services erhielt die Auszeichnung als bester Aktienfonds in der Kategorie Aktien Emerging Markets. Der Fonds war bereits im vergangenen Jahr nominiert worden und hat es nun auf den 1. Platz geschafft.

Der Aberdeen Global Emerging Markets Fonds (ISIN LU0132412106) wurde am 30. Juni 2003 als offener Fonds nach Luxemburger Recht (SICAV) aufgelegt. Wobei die Fondswährung auf US Dollar lautet und der Vergleichsindex (sog. Benchmark) sich am MSCI Emerging Markets ausrichtet. Das aktuelle Fondsvolumen beträgt zum 31. Oktober 2009 rund 2,3 Milliarden US Dollar (rd. 1,53 Mrd. Euro).

Die jährliche Performance beträgt zum 31. Oktober 2009 über 1 Jahr rund 69,29%, über 3 Jahre 12,21%, über 5 Jahre 20,00% und seit Auflegung 23,23%.

Investitionsschwerpunkte hat der Fonds in den Wachstumsmärkten von Brasilien (16,8%), China/Hongkong (14,5%), Indien (12,4%), Mexiko (7,9%) und Südkorea (5,5%). Insgesamt ist der Fonds zum 31. Oktober 2009 in 18 Ländern investiert.

Zu den größten Einzeltiteln zählen in der sektoralen Aufteilung die Engagements in China Mobile (4,0%), Vale (3,9%), Samsung Electronics Vz. (3,5%), Petroleo Brasileiro Vz. ADR (3,5%), Petro China (3,2%) und Banco Bradesco Vz. ADR (3,1%), jeweils zum 31.10.2009. Insgesamt hält der Fonds zu diesem Stichtag 58 Einzeltitel.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von Feri, zeigt sie doch, dass unser researchbasierter Investmentprozess mit Management-Teams vor Ort zum Erfolg führt. Insgesamt sind wir weltweit in 24 Ländern mit eigenen lokalen Teams vertreten. Unsere neueste Niederlassung haben wir erst vor wenigen Wochen im brasilianischen Sao Paolo eröffnet. Damit setzen wir ein weiteres Zeichen für die Bedeutung der Wachstumsmärkte", erklärt Dr. Hartmut Leser, Vorstandsmitglied der Aberdeen Asset Management Deutschland AG.

Aberdeen ist inzwischen seit rund 20 Jahren über Management-Teams vor Ort mit eigenen Investmentspezialisten in den Wachstumsmärkten aktiv. Zudem verfolgt die Gesellschaft mit ihrem Investmentprozess einen fundamentalen Investitionsansatz. Dieser stellt im Unterschied zu quantitativen oder indexorientierten Prozessen die Betrachtung des einzelnen Unternehmens in den Vordergrund. Dabei kommen nicht nur die Kennzahlen zum Tragen, sondern auch die Unternehmensstrategie, die Zukunftsaussichten sowie weitere qualitative Merkmale.

Rechtlicher Hinweis:

Alle Aussagen in dieser Information stehen unter dem Vorbehalt des Irrtums und der Aktualität. Insbesondere die Aussagen zur Zukunft sind unverbindlich. Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG übernimmt keinerlei Haftung für die hier getätigten Informationen und Aussagen.

Aberdeen Asset Managers Limited - Niederlassung Frankfurt

Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG zählt zu den größeren ausländischen Vermögensverwaltern in Deutschland. Aktuell betreut die Gesellschaft für deutsche und österreichische Anleger ein Vermögen von rund 8 Milliarden Euro. Zu den Kunden zählen insbesondere führende Altersversorger, Banken, Dachfonds, Kirchen, Stiftungen, Unternehmen, Versicherungen wie auch Anleger aus Drittvertrieben sowie Privatanleger. Unter dem Dach der AG gehören in Deutschland auch die Gesellschaften Aberdeen Property Investors Deutschland GmbH sowie die Aberdeen Immobilienkapitalanlage-gesellschaft mbH.

Als global agierender Asset Manager bietet Aberdeen in Deutschland eine breite Palette von aktiv verwalteten und konservativ strukturierten Anlageprodukten an. Bei Aktien- und Rentenprodukten arbeitet Aberdeen mit externen Kapitalanlagegesellschaften im Rahmen von Einzelfonds- und Master-KAG Lösungen zusammen. Bei Immobilienprodukten agiert die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft als KAG, ergänzt um die Produktangebote von Aberdeen Property Investors in Deutschland.

Für mehr Informationen: www.aberdeen-asset.de

Aberdeen Asset Management plc ist eine internationale Investmentmanagement-Gruppe, die mit 27 Standorten weltweit ein Vermögen von rund 160 Milliarden Euro verwaltet. Aberdeen beschäftigt weltweit 1.900 Mitarbeiter in 24 Ländern und deckt mit den Investmentzentren London, Philadelphia und Singapur die drei großen Zeitzonen ab. Die wichtigsten Geschäftsbereiche der Gruppe sind Aktien, Renten und Immobilien. Aberdeen ist seit 1991 an der Londoner Börse notiert und ein FTSE-250-Unternehmen.

Für mehr Informationen: www.aberdeen-asset.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer