Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139048

Silvester und Neujahr sind 2.000 Apotheken dienstbereit

Notdienst-Apotheke auch per Telefon und Internet abrufbar

Berlin, (lifePR) - An Silvester und Neujahr bieten rund 2.000 Apotheken bundesweit einen flächendeckenden Notdienst an. Eine dienstbereite Apotheke können Apothekenkunden über verschiedene Wege finden:

- Über das Festnetz an die kostenlose Rufnummer 0800 00 22 8 33.
- Vom Handy aus per Telefonat ohne Vorwahl an die 22 8 33 (69 ct/Min).
- Vom Handy aus per SMS mit "apo" an die 22 8 33 (69 ct/SMS). Der Service funktioniert durch die Angaben von Postleitzahl und/oder Ort bzw. Ortung.
- Von internetfähigen Handys über www.22833.mobi (es können beim Mobilfunk- Provider Kosten anfallen).
- Nutzer eines iPhone oder eines iPod touch können sich den Notdienstplan als App kostenpflichtig herunterladen unter http://www.itunes.com/app/Apotheken.
- Im Internet über www.aponet.de. Auch viele Tageszeitungen informieren über den Apothekennotdienst. Zudem hängt in jedem Apothekenschaufenster eine Liste der nächsten dienstbereiten Apotheken aus.

Erika Fink, Präsidentin der Bundesapothekerkammer: "Unser bundesweites Serviceangebot rund um die 22 8 33 unterstreicht die hohe Dienstbereitschaft der Apotheken an Sonn- und Feiertagen sowie in der Nacht zum Wohle der Patienten."

Wer am Neujahrsmorgen ohne Kopfschmerzen aufwachen will, muss nicht auf die Silvesterparty verzichten. Schon am Abend sollte man zwischendurch viel Alkoholfreies trinken, am besten Mineralwasser oder Saftschorle. Vor der Party besser etwas essen, denn wer auf nüchternen Magen trinkt, wird schneller betrunken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer