Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63322

Jeder zweite Deutsche fühlt sich zu dick

(lifePR) (Berlin, ) Jeder zweite Deutsche fühlt sich zu dick. Bei dieser Selbsteinschätzung sind sich Männer und Frauen einig: 47 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer meinen, sie müssten abnehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative infas-Umfrage an 3.370 Bundesbürgern ab 16 Jahren im Auftrag der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Am dicksten fühlen sich Menschen zwischen 50 und 64 Jahren. Jeder fünfte in dieser Altersgruppe hat in den letzten beiden Jahren eine Diät gemacht. 48 Prozent der Deutschen sind mit ihrer Figur zufrieden. Nur fünf Prozent meinen, sie müssten zunehmen.

In den letzten beiden Jahren haben 22 Prozent der Frauen und 14 Prozent der Männer versucht, an Gewicht zu verlieren. Die beiden wichtigsten Ziele einer Diät sind für die Befragten, sich gesünder zu fühlen und besser auszusehen. Jedem achten Abnehmwilligen hatten Arzt oder Apotheker zu einer Diät geraten. "Wer Übergewicht verliert, tut viel für seine Gesundheit. Schon zehn Prozent Gewichtsverlust können das Risiko für Krankheiten wie Diabetes verringern", so Friedemann Schmidt, Vizepräsident der ABDA. Bei einem großen Gewichtsverlust ist die professionelle Begleitung durch einen Arzt oder Apotheker wichtig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Medexo und DAK-Gesundheit kooperieren bei medizinischen Zweitmeinungen vor orthopädischen Operationen

, Gesundheit & Medizin, Medexo GmbH

Die Medexo GmbH, ein eHealth-Unternehmen und Zweitmeinungsexperte aus Berlin, und die DAK-Gesundheit kooperieren bei einem Angebot für medizinische...

Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz: besser als Placebo, Ultraschall und Iontophorese

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Eine Reizung und Entzündung der sogenannten plantaren, also in der Fußsohle gelegenen Sehnenplatte am Fersenbein kann zu Gewebsveränderungen...

Neuer Aufenthaltsraum für Hospiz Friedensberg in Lauchhammer

, Gesundheit & Medizin, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach einjähriger Bauzeit wurde im Mai ein 53 Quadratmeter großer Begegnungs- und Aufenthaltsraum im Hospiz Friedensberg in Lauchhammer im Süden...

Disclaimer