Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151316

Apotheken präsentieren Paralympics in ARD und ZDF

(lifePR) (Berlin/Vancouver, ) Die Apotheken präsentieren die Fernsehübertragungen von den Paralympischen Spielen, die vom 12. bis 21. März in Vancouver (Kanada) stattfinden. Wegen der Zeitverschiebung wird es vom 13. bis 22. März insgesamt 40 mal im deutschen Fernsehen heißen: "Die Paralympics - präsentiert von Ihren Apotheken".

Deutschlands Apothekerschaft engagiert sich als Partner der deutschen Paralympics-Mannschaft und Nationaler Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). Bei den Sommer-Paralympics 2008 in Peking (China) waren die deutschen Apotheker in ARD und ZDF weltweiter Vorreiter bei der Fernsehpräsentation des Behindertensports.

"Herbert, der Blaue", der heimliche Star der Winterspiele 2010, ist neben dem Apotheken-A das Gesicht des TV-Presenters. "Herbert, der Blaue" ist Millionen Kinobesuchern bereits aus dem Spot "Bleiben Sie fit!" bekannt. In den vergangenen Tagen und Wochen haben ihn viele Menschen auf YouTube und Facebook ins Herz geschlossen.

Die bereits zum Jahreswechsel gestartete Kampagne "Die Winterspiele sind eröffnet!" läuft noch bis zum Abschluss der Paralympics in Vancouver, bei denen etliche der insgesamt 20 deutschen Behindertensportler als Medaillenkandidaten gelten.

ARD und ZDF werden täglich aus Vancouver und Whistler live und in Aufzeichnungen berichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer