lifePR
Pressemitteilung BoxID: 527129 (abama Display GmbH)
  • abama Display GmbH
  • Dresdener Str. 1
  • 52068 Aachen
  • http://www.abama.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfram Liebhard
  • +49 (241) 88979-37

Mit Flower Power gegen die Winterflaute

Visual Merchandising Trends 2015 / Farb-Akzentuierung mit wenigen aber leuchtend intensiven Farben

(lifePR) (Aachen, ) Nach Monaten der Dunkelheit und Kälte wird es Zeit, sich dem Frühjahrsputz zu widmen. Ein Touch von Sommer, Sonne und Heiterkeit sind natürliche und zugleich positive Kaufverstärker und beleben die Kauflaune. Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich. Auch im Visual Merchandising ist der Frühling die Zeit für den Neuanfang, der neuen Produkt-Kollektionen. Ein neues Kommunikationsdesign am Point-of-Sale sollte Hand in Hand mit dem Kollektionswechsel gehen.

Visual-Merchandising-Trend dieses Jahres ist monochrom Weiß und Schwarz sowie skandinavische Designelemente mit reduzierten aber deutlich leuchtenden Farb-Highlights in Pastell- oder Neontönen. Das Augenmerk liegt auf der farblichen Akzentuierung durch das auszustellende Produkt. Im Trend liegen ausdrucksvolle leuchtende Farben, kombiniert mit Nuancen von Frühlingsblumen - ob hängend, warentragend oder als Eye-Catcher arrangiert. So eignen sich beispielsweise Schaukeln mit Blumenranken und abgehangenen, fliegenden Schmetterlingen hervorragend als Frühlings-Warendisplays. Ein Hauch von Frische und die Lust aufs Neue sollten sich in der bevorstehenden Frühjahrssaison im Schaufenster wiederfinden.

Auch farbenfrohe Gartenzäune und Fensterläden, kombiniert mit extra großen bunten Blumen sind hervorragende frühlingsnahe Dekorationselemente und schaffen eine lebendige und einladende Inszenierung. Zusammen mit dynamischen Osterdekorationselementen lässt sich das Frühlings-Schaufenster kosten- und zeitsparend umdekorieren.

Zeigen Sie diese Frühjahrssaison Persönlichkeit - das Schaufenster ist das Spiegelbild und der Charakter eines Ladengeschäftes. Nutzen Sie das Frühlings-Schaufenster zur Eigenpräsentation, um die Persönlichkeit und die Einzigartigkeit Ihres Store-Konzepts und Produkt-Sortiments zum Ausdruck zu bringen. Schaffen Sie unverwechselbare Dekorationselemente als Warendisplays. Das Schaufenster ist der beste Türöffner und Promoter.

Fazit: Ein Display, das Emotionen weckt und die Frühlingsstimmung transportiert, weckt Lust darauf, Neues zu kaufen oder auszuprobieren. Ein gut gestaltetes Schaufenster ist das beste Display für Ihre Produkte. Nutzen Sie das Schaufenster aktiv für die Neukundenakquise.

Als weitere Themen für eine frühlingshafte Schaufensterdekoration eignen sich auch: Sonnenschirme, Libellen, Garten-Möbel, Blumenkästen, Vögel oder auch klassische Vasen. Mit Beginn des Frühlings widmen sich viele mit Hingabe der neuen Bepflanzung des Gartens oder Balkons - auch hier gibt es viele Dekorationselemente, wie bunte Rasenpanels mit denen sich ganze Parklandschaften im Schaufenster kreieren lassen.

Dekorationskonzepte und viele weitere Deko-Ideen finden Sie bei uns im Shop oder in einer persönlichen Beratung. Auf Wunsch erstellen wir auch Dekorationskonzepte individuell zusammen und konfektionieren auch fertige Dekorationspakete. Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich inspirieren.

abama Display GmbH

Die ABAMA Müting GmbH & Co. KG wurde 1957 von Heinz Müting als Familienunternehmen gegründet. Unternehmensgegenstand war zunächst schwerpunktmäßig der Handel mit Bastelmaterialien. Daher rührt auch der Firmenname (Aachener BAstel MAnufaktur). 1972 übernahm sein Sohn Heinz Wilhelm Müting das Geschäft. Im Juli 1987 trat Wijnand van den Haak als weiterer Geschäftsführer in das Unternehmen ein. Von diesem Zeitpunkt an engagierte sich das Unternehmen verstärkt im Im- und Export von Dekorationsartikeln. Nach dem Ausscheiden von Heinz Wilhelm Müting Anfang 2003 übernahm Wijnand van den Haak das Unternehmen als alleiniger Geschäftsführer.