Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 325006

Integra LifeSciences vermeldet Vertrag mit aap Implantate AG über die Lieferung von Lochschrauben aus rostfreiem Stahl für die Rekonstruktion des Mittel- und Hinterfußes

Plainsboro, New Jersey, und Berlin, Deutschland, (lifePR) - Integra LifeSciences Holdings Corporation (Nasdaq: IART) vermeldete heute, dass sie auf dem kommenden Jahrestreffen der Orthopedic Foot and Ankle Society 2012, vom 20.- 23. Juni 2012 in San Diego, Kalifornien, ihr neues von der aap Implantate AG (XETRA: AAQ.DE) hergestelltes System von Lochschrauben aus rostfreiem Stahl vorstellen wird.

Lochschrauben werden in der Orthopädie für die interne Fixierung von Knochen, typischerweise nach Frakturen, eingesetzt. Das System ermöglicht die umfassende Versorgung von Arthrodese und Knochenbrüchen verschiedenster Krankheitsbilder, einschließlich Mittelfuß-, Knöchel- und Hinterfußknochen-Arthritis. Das neue System aus rostfreiem Stahl besteht aus einem Mittelfuß-Set mit Schrauben von 4,0 und 4,5 mm Durchmesser und einem Hinterfuß-Set mit Schrauben von 6,5 und 7,5 mm Durchmesser. Alle Schraubendurchmesser sind sowohl mit Teil- als auch Vollgewinde verfügbar.

Integra LifeSciences wird aap's Lochschraubensystem aus rostfreiem Stahl unter eigener Handelsmarke vertreiben. Die aap Implantate AG ist ein Medizintechnikunternehmen, das innovative Biomaterialien und Implantate für den Bereich Orthopädie entwickelt, herstellt und vermarktet.

"Durch unsere Vertriebsmannschaft und den in den Krankenhäusern unserer Kunden angestellten Ärzte wurden Lochschrauben als eine unserer Portfoliolücken identifiziert, die mit diesem neuen System geschlossen wird", sagte Bill Weber, Vice President und General Manager, Integra Extremity Reconstruction. "Wir sind erfreut über das Vertrauen, dass die aap Implantate AG mit der Auswahl Integra's als ihren Vertragspartner für die Distribution von Lochschrauben aus rostfreien Stahl zum Ausdruck bringt."

Biense Visser, Vorstandsvorsitzender der aap Implantate AG, sagte, "Wir haben großen Respekt vor dem Team bei Integra und freuen uns sie mit unserem umfangreichen System von Lochschrauben versorgen zu dürfen. Integra genießt großes Ansehen und eine erwiesene Erfolgsgeschichte in der Branche. Wir glauben, dass Integra ein effektiver Partner für den Vertrieb dieser Produktlinie sein wird. Diese Partnerschaft unterstreicht die Qualität von aap's Produkten und Technologien und trägt zur Ausweitung unserer Präsenz auf Märkten außerhalb Europas, insbesondere in den USA, bei."

Das Lochschraubensystem aus rostfreiem Stahl wird von Integras "Extremity Reconstruction"-Verkaufsorganisation vertrieben, die ihren Fokus auf die Fixation der unteren und oberen Extremitäten, dem Sehnenschutz, der peripheren Nervenreparatur bzw. -sicherung und der Wundheilung hat.

Über Integra LifeSciences

Integra LifeSciences, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Medizinprodukte, widmet sich der Beschränkung von Unsicherheitsfaktoren für Chirurgen um die bestmögliche Patientenversorgung bereitstellen zu können. Integra bietet innovative Lösungen in der Orthopädie, Neurochirurgie, Wirbelsäule, rekonstruktive und allgemeine Chirurgie an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.integralife.com.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen des Vorstands sowie ihm derzeit zur Verfügung stehender Informationen basieren. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen auch diejenigen ein, die aap in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

aap Implantate AG

aap ist ein weltweit tätiges Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, Deutschland, das innovative Biomaterialien und Implantate entwickelt, herstellt und vermarktet, die in der Orthopädie eingesetzt werden. Die Produkte des Unternehmens, darunter eine vollständige Produktpalette an Plattensystemen, Lochschrauben und Knochenzementprodukten, werden in erster Linie in den orthopädischen Spezialbereichen Trauma und Wirbelsäule eingesetzt. Vertrieben werden die Produkte im Direktverkauf sowie über Vertriebspartner und Lizenzvereinbarungen mit OEM-Partnern. Die aap-Aktie ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aap.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Chakren sind die spirituellen Energiezentren des Menschen, die Emotionen, Charakter und Wohlbefinden beeinflussen. Gerät das System aus dem Gleichgewicht,...

"Die Lehre Bruno-Grönings ist unärztlich und esoterisch"

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

„Hilfe und Heilung auf geistigem Weg“, verspricht der Bruno Gröning-Freundeskreis auf seiner Homepage. Angeblich „medizinisch nachweisbar“, soll...

"Zahncreme auf Spaghetti": Fachtagung zum Umgang mit Demenz

, Gesundheit & Medizin, Hochschule Osnabrück

In Deutschland leben heute 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Die Tendenz ist steigend. Damit wird auch der Bedarf an fachlicher Unterstützung...

Disclaimer