Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 275822

AachenMünchener hält Überschussbeteiligung stabil

Aachen, (lifePR) - Die AachenMünchener hält ihre Überschussbeteiligung 2012 stabil. Beim zweitgrößten deutschen Lebensversicherer beträgt die laufende Verzinsung - wie schon in den Jahren 2009, 2010 und 2011 - 4,20 Prozent. Zusätzlich erhalten die Kunden je nach Tarif einen Schlussüberschuss - der ebenfalls stabil bleibt - von rund 0,5 Prozentpunkten.

AachenMünchener Lebensversicherung AG

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.467 Mio. € (2010) und ist damit der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2010 bei 1.025,4 Mio. €.

Die Produkte der AachenMünchener erhalten Kunden exklusiv bei den mehr als 37.000 Vermögensberatern der Deutsche Vermögensberatung Unternehmensgruppe (DVAG). Die AachenMünchener lässt sich gemeinsam mit der Generali Deutschland Gruppe als einziger deutscher Erstversicherungskonzern von allen international renommierten Ratingagenturen interaktiv bewerten. Ihre Urteile bestätigen unseren Kunden, dass die AachenMünchener ein starker Partner mit hoher finanzieller Sicherheit ist. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der AachenMünchener mit AA-, Fitch vergibt die Note A- und Moody's Aa3.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mehr Infektionen durch aggressive Mücken

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Mückenstiche führen der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) zufolge immer häufiger zu Infektionen. Für die Behandlungskosten kommt die gesetzliche...

Im letzten Jahr 61,8 Millionen Euro Spenden für "Brot für die Welt"

, Finanzen & Versicherungen, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ hat im vergangenen Jahr mehr als 61,8 Millionen Euro an Spenden und Kollekten erhalten. Das ist...

LBS (Bausparkasse) unterliegt vor dem Oberlandesgericht Stuttgart (Az. 2 U 188/17)!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Banken dürfen alte Bausparverträge nicht pauschal nach einer gewissen Laufzeit beenden. Die LBS Südwest hatte in ihre Verträge geschrieben, dass...

Disclaimer