Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 213317

AachenMünchener erhält zum sechsten Mal in Folge TÜV-Siegel für erstklassigen Kundenservice

Schnelle Reaktionszeiten per Telefon, Brief und E-Mail und rasche Bearbeitung aller Kundenanliegen / Unkomplizierte und transparente Schadenbearbeitung

Aachen, (lifePR) - Der TÜV Rheinland hat die Kundenserviceprozesse bei der AachenMünchener geprüft und mit dem TÜV-Siegel die herausragende Servicequalität des Unternehmens bestätigt. Die AachenMünchener als zweitgrößter Lebensversicherer und einer der größten Sachversicherer Deutschlands erhält diese Auszeichnung bereits zum sechsten Mal in Folge.

"Erstklassiger Kundenservice hat bei der AachenMünchener einen sehr hohen Stellenwert. Dazu gehört eine kundenorientierte Arbeitsweise mit schnellen Reaktionszeiten und eine unkomplizierte, fehlerfreie und freundliche Kundenbetreuung. Wir freuen uns, dass der TÜV mit seinem Siegel bescheinigt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseren Kunden hervorragenden Service bieten", sagt Johannes Booms, Vorstand der AachenMünchener.

Der TÜV Rheinland bestätigt der AachenMünchener in seinem Ergebnisbericht auch für das Jahr 2010 eine hohe Servicequalität im direkten Kundenkontakt per Telefon, Brief und E-Mail. Dabei unterstreichen die TÜV-Prüfer die hervorragende telefonische Erreichbarkeit, die sich "auf einem sehr guten Niveau etabliert hat". Weiter lobt der TÜV rasche Reaktionszeiten bei der Beantwortung von E-Mail-Anfragen und bei der Bearbeitung von Anträgen, Schadenmeldungen, Briefkorrespondenz und Beschwerden. Der Großteil der Kundenanliegen wird schon im Erstkontakt abschließend bearbeitet; die Schadenbearbeitung erfolgt schnell, unkompliziert und transparent.

Kunden bestätigen ausgezeichneten Kundenservice

Nicht nur der TÜV untersucht regelmäßig die Servicequalität bei der AachenMünchener. Auch Kunden werden gefragt, wie zufrieden sie mit dem Service der AachenMünchener sind. Die unabhängige Beraterfirma MSR Consulting führt diese Befragungen einmal jährlich durch und verleiht danach KUBUS-Trophäen an Unternehmen, die in der Kundenzufriedenheit überdurchschnittliche Noten erzielen. KUBUS steht für Kundenorientiertes Benchmarking von Prozessen für die Unternehmenssteuerung und basiert auf einer repräsentativen Zufriedenheitsbefragung von Kunden der 26 größten Versicherungsunternehmen in Deutschland. Für das Jahr 2010 erhielt die AachenMünchener fünf Spitzennoten: Den Telefonkontakt bewerteten Kunden der AachenMünchener mit der Höchstnote "hervorragend". Auch für ihre Gesamtzufriedenheit mit der Sparte Kfz und der Betreuungsqualität vergaben sie jeweils die Bestnote "hervorragend". Zusätzlich beurteilten sie den Service der AachenMünchener in den Disziplinen Beratung/Angebot und Schadenabwicklung Kfz-Kasko mit "sehr gut".

AachenMünchener Lebensversicherung AG

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.206,5 Mio. € (2009). Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2009 bei 1.017,5 Mio. €. Die Produkte der AachenMünchener erhalten Sie exklusiv bei den mehr als 37.000 Vermögensberatern der Deutschen Vermögensberatungs-Gruppe (DVAG). Die AachenMünchener lässt sich gemeinsam mit der Generali Deutschland Gruppe als einziger deutscher Erstversicherungskonzern von allen international renommierten Ratingagenturen interaktiv bewerten. Ihre Urteile bestätigen unseren Kunden, dass die AachenMünchener ein starker Partner mit ausgezeichneter finanzieller Sicherheit ist. Die Ratingagenturen Standard & Poor's und Fitch bewerten die Finanzkraft der AachenMünchener mit AA-. Moody's vergibt die Note Aa3.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer