Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 354928

Philip Köster nach Sieg auf Sylt am Ziel seiner Träume

Der 18-jährige Weltmeister feiert ersten Sieg beim größten Windsurf-Event der Welt

Burgwedel, (lifePR) - Philip Köster hat sich in Westerland einen Traum erfüllt. Der 18-Jährige gewann am Sonntag den Waveriding-Wettbewerb beim Reno Windsurf World Cup Sylt und feierte damit seinen ersten Sieg beim größten Windsurf-Event der Welt. Dieser Erfolg fehlte dem alten und neuen Weltmeister im Wellenreiten noch in seiner Titelsammlung. "Das ist einfach der Hammer. Besser hätte mein Jahr nicht enden können. Jetzt geht's nach Australien und dann hoffentlich nach Fidschi. Da wollte ich schon immer hin, das ist ein weiterer Traum von mir", sagte Köster nach seinem Sieg auf Sylt. Im Finale besiegte der Shootingstar Alex Mussolini aus Spanien.

Der Reno Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. 132 Teilnehmer aus 28 Nationen kämpfen am Brandenburger Strand in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom um ein Gesamtpreisgeld von 120.000 Euro. Der Reno Windsurf World Cup Sylt ist die einzige deutsche Station auf der PWA World Tour und genießt als einziger Event den Status eines Super Grand Slam.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: Erlangen nur ein Unentschieden gegen Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Nach dem Punktgewinn in Lemgo, erkämpfte sich der HC Erlangen auch beim heutigen Heimspiel gegen den TSV GWD Minden einen wichtigen Punkt. Die...

Handball-Bundesliga: Erlangen will gegen Minden Gas geben

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am Donnerstag um 19.00 Uhr mit dem TSV GWD Minden den direkten Tabellennachbarn. Der Zwölfte der Tabelle wird nach dem...

Ein Grund zum Feiern: Der Gel-Nimbus 20 hat Geburtstag!

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Bereits 20 Jahre läuft der GEL-Nimbus an den Füßen von laufbegeisterten Menschen auf der ganzen Welt und geht jetzt mit neuem Tuning auf die...

Disclaimer