Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 652877

Enrico Ostendorf live bei der "Nacht der Tracht"

95.5 Charivari präsentiert Wiesn-Stimmung im Mai

München, (lifePR) - 95.5 Charivari holt DJ Enrico Ostendorf zur „Nacht der Tracht“. Das Kultevent verabschiedet sich mit einer finalen Wahnsinnsparty aus dem Löwenbräu-Keller am Stiglmaierplatz, bevor es nächstes Jahr in einer anderen Top-Location weitergeht. Auch dieses Mal sorgt Münchens Hitradio für das musikalische Highlight.

Am 19. und 20. Mai feiern tausende Gäste wieder einen außergewöhnlichen Mix aus Oktoberfest-Atmosphäre und coolem Lifestyle. In Tracht geht es auf die unterschiedlichen Party-Areas, die von Bars über Lounges bis hin zu Dancefloors alles bieten. Wer richtig abtanzen will, ist im Bennosaal richtig. Dort präsentiert Münchens Hitradio DJ Enrico Ostendorf, bekannt durch den  Partyhitmix – immer freitags und samstags bei 95.5 Charivari on air. Wer live zu seinen legendären Beats bis in die Morgenstunden abgehen will, kann sich noch Tickets im Vorverkauf sichern. Alle Infos zur angesagtesten Party der Stadt gibt es unter www.charivari.de.   

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

marbet erstmals unter Top 5 im Kreativranking

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Komplettiert wurde das erfolgreiche Awardjahr der marbet mit bislang 14 Auszeichnungen durch den goldenen BEA Award für die HottrendsXhibition...

England: Internationales adventistisches Malbuch für Erwachsene

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Januar veröffentlichte die Abteilung Frauen der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nord- und Südosteuropa...

Verbände Druck und Medien starten Branchenbefragung zur wirtschaftlichen Lage

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Wissen über die aktuelle Verfassung der Branche sowie über die Trends des Geschäftsumfelds spielt für jedes Druck- und Medienunternehmen...

Disclaimer