Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137029

Intergalaktischer Start von 42 INCENTIVE

Frankfurt/Main, (lifePR) - Jeder Leser des Romans "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams weiß, dass 42 die Antwort auf alle Fragen der Welt ist.

42 INCENTIVE hat die Antworten auf alle Fragen zu den Themen Incentive-Reisen, Kunden-Bindungsprogramme oder Belohnungssysteme.

Nach einem Jahr kann der Frankfurter Incentive-Spezialist auf einen intergalaktischen Start zurückblicken.

Das Team um Silvia Ganser konnte im ersten Jahr unter anderem namhafte Kunden wie die Renault Deutschland AG, Signal Iduna Vertriebspartnerservice AG, Rhenus AG & Co. KG, LBS Nord und Microsoft gewinnen.

"Ich freue mich, dass unser Konzept aufgegangen ist und die Nachfrage nach hochwertigen und sinnhaften Incentives auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nicht zurückgegangen ist.", so Silvia Ganser, Geschäftsführerin 42 INCENTIVE, "Entscheidend für den Erfolg ist es, die veränderten Trends zu berücksichtigen - effektiv, nachhaltig, inhaltlich, einzigartig. Daher blicke ich mit Optimismus in die Zukunft."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer