Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 370450

360ties emotion auf BEST OF EVENTS

Essen, (lifePR) - 360-Grad-Fotos machen aus Events ein unvergleichliches Erlebnis und sorgen für attraktiven Content in den sozialen Netzwerken. Wie diese spektakulären Rundum-Ansichten entstehen und was sie bei den Teilnehmern solcher Events bewirken, zeigt 360ties emotion zum ersten Mal auf der BEST OF EVENTS in Dortmund vom 16.-17. Januar 2013, in Halle 7, Stand B62.

In Dortmund zeigt 360ties emotion wie Live- und Online-Kommunikation auf ganz neue Weise miteinander verbunden wird. Eindrucksvolle, hoch emotionale 360-Grad-Bilder machen aus einem gewöhnlichen Fotoshooting ein besonderes Erlebnis, das man gerne mit anderen teilt. "Zum einen machen wir so aus einer gewöhnlichen Veranstaltung ein außergewöhnliches Erlebnis und sorgen für eine deutlich bessere Erinnerung, zum andern schaffen wir es mit unseren besonderen Fotos, dass Content und Botschaften von Unternehmen auch tatsächlich bei Zielgruppen in den sozialen Netzwerken ankommen", erläutert Dirk Wissert, Projektmanager bei 360ties emotion das Konzept des innovativen Unternehmens aus Essen.

"Aktivierung sorgt nachweislich für eine verbesserte Verarbeitung von Informationen, so der Hintergrund der Geschäftsidee von 360ties emotion", bringt es Wissert auf den Punkt. "Hinzu kommt, dass die Kommunikation mit der Zielgruppe nicht nach einer Veranstaltung endet, sondern mit den Bildern aktiv und passiv in den Social Media Kanälen fortgeführt werden kann."

Die 360-Grad-Ansichten können mit mobiler One-Shot-Technologie außerhalb einer besonderen Studiokonstruktion, sprich an nahezu jedem Ort aufgenommen werden. So schafft 360ties emotion ganz neue Perspektiven, wo auch immer der Kunde es möchte. Das Ergebnis: relevanter Content, statt oberflächlicher Werbung, Unternehmens- und Markenbotschaften die persönlich sind und ankommen.

"Um uns der Branche vorzustellen und bekannt zu machen, haben wir uns zur BEST OF EVENTS angemeldet. Mit unserer Teilnahme an dieser internationalen Messe, sehen wir die Möglichkeit, unser innovatives Konzept den Entscheidern der Branche vorzustellen, interessante Kontakte zu knüpfen und Kunden zu gewinnen. Daher sehen wir die BEST OF EVENTS als die Messe, auf der wir nicht fehlen dürfen", fasst Wissert zusammen.

Mit 360-Grad-Fotografien begeistern lässt sich ganz individuell umsetzen, wie erfährt man in Halle 7, Stand B62.

360ties GmbH

2012 als Tochter von 360ties gegründet, fokussiert sich 360ties emotion auf die mobile 360- Grad-Fotografie. Das etwas andere Fotostudio macht mit seiner mobilen One-Shot- Technologie 360-Grad-Ansichten auch außerhalb einer besonderen Studiokonstruktion, sprich on Location, auf Messen, Events und Konzerten etc. Bilder rundum und das an nahezu jedem Ort der Welt. So werden aus Events Erlebnisse, die auf unvergesslichen Fotos festgehalten werden und sofort in den Social Media Netzwerken der teilnehmenden Zielgruppen landen. Ein neuer Weg zur rasanten Verbreitung von emotionalen Botschaften im schwierigen Werbeumfeld der Social Media Kanäle.

Zum Gründerteam gehören der Medienexperte Dirk Wissert und der Fotograf Dirk Blanke. Blanke gründete bereits 2008 die 360ties-Studios und ist Marktführer im Bereich der 360-Grad-Fotografie. Für die mobile Aufnahmetechnik ist es ihm gelungen, spezielle Hard- und Softwarekomponenten zu entwickelt, die eine direkte Sichtung und Bearbeitung der Feindaten ermöglichen. So entstehen völlig neue Bilderwelten in jeder gewünschten Kulisse, als Basis für 360ties emotion.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer