Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546201

Leon Jessen wechselt nach Dänemark

(lifePR) (Kaiserslautern, ) Leon Jessen verlässt den 1. FC Kaiserslautern und kehrt in seine dänische Heimat zurück. Der Linksverteidiger, der in den vergangenen zweieinhalb Jahren an den FC Ingolstadt ausgeliehen war, wechselt zu Esbjerg fB.

Der ehemalige dänische Nationalspieler wechselte im Sommer 2010 zum 1. FC Kaiserslautern und lief insgesamt 58-mal im Trikot der Roten Teufel auf. In 42 Bundesligaspielen, zwölf Zweitligapartien und vier Begegnungen im DFB-Pokal für die Pfälzer konnte er einen Treffer erzielen. Nach fünf Jahren in Deutschland schließt sich der 29-Jährige nun dem letztjährigen Tabellenachten der dänischen Superliga, Esbjerg fB, an.

Der 1. FC Kaiserslautern bedankt sich bei Leon Jessen für seine Zeit im Trikot des 1. FC Kaiserslautern und wünscht ihm für seine persönliche und sportliche Zukunft alles Gute.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt auch in Stuttgart

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am heutigen Nachmittag erneut eine starke Endphase dazu genutzt den vierten Sieg in Folge zu feiern. Die Franken gewannen...

Commerzbank-Arena Frankfurt begrüßt den 15-millionsten Stadionbesucher

, Sport, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Gleich zwei Jubiläen gab es an diesem 21. Spieltag der Fußball Bundesliga zu feiern. Bereits am gestrigen Freitag erzielte der Leverkusener Bellarabi...

Zwei BMW M6 GT3 von ROWE Racing in der Blancpain GT Series 2017 unterwegs

, Sport, BMW AG

. Blancpain GT Series: ROWE Racing setzt wieder zwei BMW M6 GT3 ein. Saisonhighlight­: die 24 Stunden von Spa-Francorchamps Intern­ational...

Disclaimer