Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 370529

123energie weitet Gasversorgung um zusätzliche 83 Netzgebiete aus

Kontinuierlicher Ausbau der bundesweiten Netzgebiete / Rund 1,5 Millionen neue Haushalte in Deutschland abgedeckt / Unkomplizierte Internetbestellung und umfassender Service

Ludwigshafen, (lifePR) - 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, hat die Gasversorgung in diesem Jahr bereits um mehr als 100 Netzgebiete ausgeweitet. Ab sofort kommen weitere 83 Netzgebiete hinzu.

"123energie kann jetzt fast 90 Prozent der Haushalte im Bundesland mit den günstigen Gasprodukten 123gas und 123ökogas versorgen", erklärt Joachim Schädler, Leiter Privat- und Gewerbekunden bei den Pfalzwerken. Mit der erneuten Erweiterung kommen rund 1,5 Millionen Haushalte in Deutschland dazu. Damit erhöht sich die Zahl der Netzgebiete auf 346. Die Tendenz ist weiterhin steigend.

Die neuen Netzgebiete sind quer über die Bundesrepublik verteilt. In Baden-Württemberg sind es unter anderem Biberach, Bühl, Crailsheim und Sigmaringen. In Bayern dehnen sich die Gebiete beispielsweise um Ansbach, Aschaffenburg, Bayreuth, Neumarkt, Regensburg und Würzburg aus. In Brandenburg sind es zum Beispiel die Orte Forst, Prenzlau und Schwedt. Das Versorgungsgebiet in Hessen wird mit Bebra, Frankenberg, Fulda und Korbach erweitert. Mit Pasewalk und Waren gibt es zwei neue Versorgungsgebiete in Mecklenburg-Vorpommern. In Niedersachsen erweitern sich die Gebiete um Northeim, Stadthagen, Verden und Walsrode, während in Nordrhein-Westfalen beispielsweise Ahlen, Düren, Hagen, Mönchengladbach und Rheine neu hinzukommen. In Sachsen-Anhalt können Kunden in Köthen, Naumburg und Sangerhausen die günstigen Gastarife von 123energie nutzen. Einige neue Orte in Sachsen sind Döbeln, Freital, Glauchau, Zwickau und Pirna. In Schleswig-Holstein werden die Netzgebiete Itzehoe und Tornesch hinzugefügt. In Thüringen kann ab sofort auch in Altenburg, Apolda, Gotha, Jena und Sonneberg günstiges Gas von 123energie bezogen werden.

Privat- wie Gewerbekunden können mit dem Gastarifrechner auf www.123energie.de schnell und einfach ihren individuellen Spartarif ermitteln. Hier lässt sich auch prüfen, in welchen Städten und Gemeinden die Produkte genau verfügbar sind.

1·2·3 energie c/o PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

123energie ist die Online-Energiemarke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, die Privatkunden sowie kleinen und mittleren Gewerbebetrieben bundesweit Strom, darunter auch Ökostrom, sowie Gas und Ökogas zu günstigen Preisen über das Internet anbietet. Wie zahlreiche Auszeichnungen belegen, bietet 123energie neben fairen Konditionen eine hohe Zuverlässigkeit in der Energielieferung. Die Anmeldung erfolgt über das Internet, 123energie übernimmt dann die Abmeldung bei dem bisherigen Versorger und kümmert sich um einen reibungslosen Wechsel. Weitere Informationen unter www.123energie.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sturmtief Friederike - Gefahr durch abbrechende Äste und umstürzende Bäume

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Nach dem Sturmtief „Burglind“ Anfang Januar über Niedersachsen hinweggezogen war, erwarten die Landesforsten nun das zweite stärkere Unwetter...

"Nie wieder Schmidt!": Zukunftsfähige Agrar- und Ernährungspolitik erfor­dert Neubesetzung des Landwirtschaftsministeriums

, Energie & Umwelt, Kampagne Meine Landwirtschaft

Parallel zur Eröffnungs-Pressekonferenz der weltgrößten Agrarmesse Grüne Woche und wenige Tage vor der „Wir haben es satt!“-Demonstration am...

Ökomaisanbau weiter im Aufwind

, Energie & Umwelt, Deutsches Maiskomitee e.V.

Lange Zeit waren die Ökobetriebe beim Maisanbau zurückhaltend. Doch das hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend geändert. Wie das Deutsche...

Disclaimer