Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 301257

Weltmeisterin und Nationaltorfrau Nadine Angerer verlängert beim 1. FFC Frankfurt bis 2013

Frankfurt am Main, (lifePR) - Nach den Vertragsverlängerungen mit Saskia Bartusiak, Sandra Smisek, Kerstin Garefrekes sowie Melanie Behringer und den Verpflichtungen von Simone Laudehr, Babett Peter sowie Bianca Schmidt zur Saison 2012/2013 hat auch Welt- und Europameisterin Nadine Angerer beim 1. FFC Frankfurt ihren Vertrag verlängert. Die 33-jährige Nationaltorfrau unterschrieb beim deutschen Rekordmeister für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2013. Damit haben alle Führungsspielerinnen des 1. FFC Frankfurt ihre auslaufenden Verträge verlängert und der dreifache UEFA-Pokalsieger ist im Einklang mit den bestehenden Verträgen sowie den hochkarätigen Neuverpflichtungen schon weit vor den sportlichen Entscheidungen der laufenden Saison für die kommende Spielzeit bestens aufgestellt.

Bereits im Alter von 17 Jahren, am 27. August 1996, feierte Nadine Angerer bei einem Freundschaftsspiel gegen die Niederlande ihr Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Der letztendliche Durchbruch als klare Nummer eins gelang ihr bei der WM 2007, als sie im gesamten Turnier ohne Gegentor blieb und damit großen Anteil am Gewinn der Weltmeisterschaft hatte. Es war bereits der zweite WM-Sieg nach 2003 in der bislang so erfolgreichen Karriere der DFB-Mannschaftskapitänin, zu der auch vier Europameistertitel und drei Olympische Bronzemedaillen zählen. Die Bayerin, die seit über drei Jahren eine absolute Leaderin beim 1. FFC Frankfurt ist, hat auf Vereinsebene zudem einen UEFA-Cupsieg, zwei deutsche Meistertitel sowie vier DFB-Pokalerfolge erreicht.

Nadine Angerer: "Mein Erfolgshunger und die Lust auf Fußball sind nach wie vor sehr groß. Hinzu kommt, dass ich mich in Frankfurt sehr wohlfühle und auch die Trainingsvoraussetzungen mit Desirée Schumann und unserem hauptberuflichen Torwarttrainer André Wachter erstklassig sind. Alles Gründe, die zu der Entscheidung geführt haben, noch ein weiteres Jahr für den 1. FFC Frankfurt zu spielen und mit meiner jetzigen Mannschaft auch in der Saison 2012/2013 auf Titeljagd zu gehen. Natürlich macht es auch im Hinblick auf die EM 2013 in Schweden für mich Sinn, weiter in der Bundesliga zu spielen!"

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Es ist einfach klasse, dass ,Natze' noch ein Jahr dranhängt! Nadine Angerer ist weiterhin in Deutschland die unumstrittene Nummer eins und zählt weltweit zu den besten Torhüterinnen. Sie ist damit für uns mit ihrer großen Erfahrung auf dem Platz, aber auch als Persönlichkeit im Umfeld ein besonderer Rückhalt und wichtiger Motivator. Mit Nadine Angerer und Desirée Schumann sind unsere beiden Torwartpositionen im Kader herausragend besetzt!"

Personality Nadine Angerer

geboren am 10. November 1978

Beruf
Fußballerin, Physiotherapeutin

Größe 1,75 m
beim FFC seit Januar 2009

bisherige Vereine
Djurgården IF, 1. FFC Turbine Potsdam, FC Bayern München, FC Wacker München, 1. FC Nürnberg, ASV Hofstetten

Länderspiele/Tore A (107), U 21 (13), U 16 (2)

Erfolge
Weltmeisterin 2003, 2007, Olympische Bronzemedaille 2000, 2004, 2008, Europameisterin 1997, 2001, 2005, 2009, UEFA Women's Cup-Siegerin 2005, Deutsche Meisterin 2004, 2006, DFB-Pokal-Siegerin 2004, 2005, 2006 und 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Maxime Martin sucht neue Herausforderung

, Sport, BMW AG

. - Nach fünf Jahren als BMW Werksfahrer: Maxime Martin geht im Motorsport neue Wege. - Triumph bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps 2016...

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Handball: HC Erlangen gewinnt gegen Frisch Auf! Göppingen mit 28:25

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

EHF-Cup-Sieger und zwölften der Liga FRISCH AUF! Göppingen für einen Befreiungsschlag gesorgt. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson springt...

Disclaimer