lifePR
Pressemitteilung BoxID: 277181 (1. FFC Frankfurt e. V.)
  • 1. FFC Frankfurt e. V.
  • Im Vogelsgesang 5
  • 60488 Frankfurt am Main
  • http://www.ffc-frankfurt.de
  • Ansprechpartner
  • Siegfried Dietrich
  • +49 (69) 5853-53

UEFA Women's Champions League: Der 1. FFC Frankfurt startet pünktlich vor dem Weihnachtsfest den Ticketvorverkauf zum Viertelfinal-Rückspiel am 21. März 2012 gegen LdB FC Malmö

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) FFC-Fans aufgepasst: Der Kartenvorverkauf zum mit Spannung erwarteten Viertelfinal- Rückspiel des 1. FFC Frankfurt in der UEFA Women's Champions League startet bereits in der Weihnachtszeit. Wer also noch ganz kurzfristig ein Weihnachtsgeschenk sucht, kann ab sofort die Tickets zur entscheidenden Partie um den Einzug ins UWCL-Halbfinale reservieren. Der dreifache UEFA-Pokalsieger vom Main spielt am Mittwoch, dem 21. März 2012, um 15.00 Uhr, im Frankfurter Stadion am Brentanobad gegen den schwedischen Meister LdB FC Malmö. Das Hinspiel findet knapp eine Woche vorher am Donnerstag, dem 15. März 2012, um 19.00 Uhr, im Malmöer Idrottsplats-Stadion statt.

Die zwei herausragenden Heimspiele, 4:1 im Sechzehntelfinale gegen Stabæk Fotball Kvinner und 3:0 im Achtelfinale gegen Paris Saint-Germain, haben die Lust auf mehr geweckt und bereits über 5400 Zuschauer verfolgten (trotz der frühen Anstoßzeit mitten in der Woche sowie Live-Übertragungen im hr-fernsehen) die beiden bisherigen UWCL-Heimspiele des 1. FFC Frankfurt im Frankfurter Stadion am Brentanobad. Den bisherigen Rekordbesuch mit 2800 Frauenfußball-Fans bei der Premiere des 1. FFC Frankfurt in der UEFA Women's Champions League gilt es nun zu toppen.

Nicht nur für die zwei schwedischen Nationalspielerinnen in den Reihen des 1. FFC Frankfurt, Jessica Landström und Sara Thunebro, sind die beiden Spiele gegen LdB FC Malmö interessante Begegnungen. Auch die FFC-Fans dürfen sich freuen, denn der schwedische Meister schickt so namhafte Spielerinnen wie Therese Sjögran, Lina Nilsson, die Isländerinnen Thora Helgadottir sowie Sara Björk Gunnarsdottir und die Schweizer Nationalstürmerin Ramona Bachmann ins Rennen. Die schwedische Nationalmannschaftskapitänin Caroline Seger sowie die niederländische Stürmerin und Top-Torschützin Manon Melis haben dagegen nach der erneuten Meisterschaft den Verein verlassen. Weitere Veränderungen und Zugänge sind jedoch sehr wahrscheinlich, da die Damallsvenskan-Liga im Kalenderjahr spielt und erst wieder im April startet.

Eintrittskarten für das entscheidende Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Women's Champions League können ab sofort online über www.ffc-frankfurt.de und über die Ticket-Hotline 069 / 95 10 25 32 bestellt werden. Sitzplatzkarten mit nummerierten Plätzen sind für Euro 15,- (ermäßigt Euro 13,-) erhältlich und Stehplatzkarten kosten Euro 7,- (ermäßigt Euro 5,-).