Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 178283

Sommerfest im Mädchenförderzentrum St. Leon-Rot mit dem 1. FFC Frankfurt

1. FFC Frankfurt mit vielen Weltmeisterinnen zu Gast

Frankfurt am Main, (lifePR) - Am Samstag, dem 24. Juli 2010, findet am "Anpfiff ins Leben Mädchenförderzentrum in St. Leon-Rot" das diesjährige Sommerfest statt. Hierzu sind nicht nur die Eltern der jungen Kickerinnen, sondern alle Fußballfans ab 12.00 Uhr recht herzlich eingeladen. Auf die Gäste wartet ein interessantes Programm - neben der Vorstellung aller Mädchen- und Frauenmannschaften von 1899 Hoffenheim tritt so zum Beispiel die Cheerleader-Gruppe "Blue Sparks" aus Kirrlach auf, die künftig das Hoffenheimer Zweitligateam anfeuern werden.

Auch DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger schaut zu

Und hierzu haben sie schon beim Sommerfest erste Gelegenheit, wenn es um 16.00 Uhr zu einem Einlagespiel und zu einem ersten Vorgeschmack auf die Frauen Bundesliga kommt. Kein geringerer Gegner als der siebenfache Deutsche Meister und DFB-Pokalsieger sowie dreifache UEFA-Pokalsieger ist mit dem 1. FFC Frankfurt in St. Leon-Rot zu Gast. Die junge Truppe von 1899 Hoffenheim kann sich so zum ersten Mal mit zahlreichen Weltmeisterinnen um Birgit Prinz, Kerstin Garefrekes und Nadine Angerer, um nur wenige zu nennen, messen. Auch DFBPräsident Dr. Theo Zwanziger, der das Geschehen im Mädchenfußball in St. Leon-Rot seit Jahren verfolgt, wird sich das Highlight "zwischen David und Goliath" nicht entgehen lassen.

"Anpfiff" stellt sich vor

Aber nicht nur der Sport soll im Mittelpunkt stehen. Beim Sommerfest warten noch viele weitere, attraktive Programmpunkte auf die Fans. Denn die Arbeit im Mädchen- und Frauenfußballförderzentrum geht weit über den sportlichen Aspekt hinaus. Anpfiff ins Leben verfolgt die Zielsetzung, die heranwachsenden Spielerinnen durch schulbegleitenden Förderunterricht, durch Berufsorientierungsprogramme und durch das Erlernen sozialer Kompetenzen auch außerhalb des Spielfeldes fit fürs Leben zu machen.

Siegfried Dietrich, Manager und Investor 1. FFC Frankfurt: "Wir haben die Einladung für ein Freundschaftsspiel gegen 1899 Hoffenheim im Rahmen des Sommerfestes des Mädchenfußballzentrums in St. Leon-Rot sehr gerne angenommen und freuen uns zusammen mit unserem Mitglied Dr. Theo Zwanziger auf ein interessantes Vorbereitungsspiel auf die Saison vor der WM 2011 im eigenen Land."

Das Mitmach-Programm der Kooperationspartner wird Sie mit diesen Inhalten näher vertraut machen. Zudem sei allen Besuchern der neue "Anpfiff ins Leben"-Film wärmstens empfohlen. In der Filmlounge können Sie aus der Perspektive der geförderten Kinder und Jugendlichen Einblick in die tägliche Arbeit an den sieben Dietmar-Hopp-Jugendförderzentren nehmen.

Veranstaltungsort: Jugendförderzentrum St. Leon-Rot, Kronauer Straße 114

- 12.00 Uhr Offizielle Eröffnung
- 12.30 Uhr Vorstellung der Mannschaften (Frauen I und Frauen II)
- 13.00 Uhr Showtanz der Cheerleader Kirrlach "Blue Sparks"
- 13.15 Uhr Vorstellung der Mannschaften (U 17 und U 15)
- 13.45 Uhr Musikalischer Akt Trommelgruppe "Smile"
- 14.00 Uhr Vorstellung der Mannschaften ( D-, E- und F-Juniorinnen)
- 15.30 Uhr Verlosung der Hauptpreise (Tombola)
- 16.00 Uhr Testspiel 1899 Hoffenheim - 1. FFC Frankfurt

Moderation: Moritz Werz

Bei freiem Eintritt ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

, Sport, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten...

E1 Wildschönau: So viel E1 wie noch nie

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden....

Mit E.COOLINE bleiben Fußballer auch in Russland cool

, Sport, pervormance International GmbH

Bereits bei der Fußballweltmeistersc­haft 2014 in Rio war E.COOLINE am Start. Inzwischen verwenden Fußballnationalmanns­chaften wie z.B. die...

Disclaimer