lifePR
Pressemitteilung BoxID: 292318 (1. FFC Frankfurt e. V.)
  • 1. FFC Frankfurt e. V.
  • Im Vogelsgesang 5
  • 60488 Frankfurt am Main
  • http://www.ffc-frankfurt.de
  • Ansprechpartner
  • Marc Kennedy
  • +49 (69) 5853-53

Nationalspielerin Bianca Schmidt wechselt im Sommer zum 1. FFC Frankfurt und erhält einen Dreijahresvertrag

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Beim 1. FFC Frankfurt nimmt das Team ab der Saison 2012/2013 immer konkretere Formen an: Nach den Vertragsverlängerungen von Saskia Bartusiak, Sandra Smisek, Kerstin Garefrekes und Melanie Behringer sowie der Verpflichtung von Simone Laudehr zur kommenden Spielzeit unterschrieb nun auch Nationalspielerin Bianca Schmidt beim dreifachen UEFA-Cupsieger vom Main einen Vertrag, der vom 1. Juli 2012 bis zum 30. Juni 2015 läuft.

Bianca Schmidt gab ihr Debüt in der Nationalmannschaft kurz nach ihrem 19. Geburtstag, am 25. Februar 2009 gegen China, und gewann noch im gleichen Jahr mit der DFB-Auswahl den Europameistertitel. Zudem gehört die Defensivspielerin, die bevorzugt auf der rechten Außenbahn eingesetzt wird, der jungen Generation herausragender Fußballerinnen an, die im Jahr 2010 im eigenen Land U 20-Weltmeisterinnen wurden. Auch auf Vereinsebene war sie äußerst erfolgreich: Mit Turbine Potsdam gewann die 22-Jährige im Premierenjahr 2010 die UEFA Women's Champions League und feierte drei Deutsche Meisterschaften (2009-2011). Das sportliche Multitalent wurde 2002 deutsche Vizemeisterin im Crosslauf, mehrfach als Mittelstreckenläuferin thüringische Jugendmeisterin und 2004 sogar mitteldeutsche Meisterin über 2000 Meter.

Bianca Schmidt: "Die Entscheidung, ab Juli die Schuhe für den 1. FFC Frankfurt zu schnüren, war für mich sicher keine leichte. Aber ich glaube, dass mein Wechsel ein weiterer großer Schritt in meiner Karriere ist, auf den ich mich sehr freue. Frankfurt ist eine super Adresse. Das Konzept, der Verein und die Team-Planung haben mich überzeugt. Nach vielen tollen Jahren in Potsdam, für die ich sehr dankbar bin, brauche ich für meine persönliche Weiterentwicklung neue Impulse. Aber noch bin ich mit vollem Herzen und größter Einsatzbereitschaft bei Turbine. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, mit meiner Mannschaft die Meisterschaft zu verteidigen und den Champions-League-Pokal zurückzuerobern. Das ist mir wichtig und entspricht meinem Charakter und ich glaube, auch aus dem Grund hat Frankfurt mich verpflichtet!"

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Bianca Schmidt hat in den letzten Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen, die jedoch längst nicht abgeschlossen ist. Gemeinsam mit unseren vielen jungen Top-Spielerinnen wie Kim Kulig, Dzsenifer Marozsán, Svenja Huth oder auch Desirée Schumann gehört sie zu der neuen Generation, die neben den erfahrenen Leistungsträgerinnen das Gesicht nicht nur des FFC, sondern auch der Nationalmannschaft in den nächsten Jahren prägen wird. Wir freuen uns, dass Bianca ihre Zukunft beim FFC sieht und sind überzeugt, dass sie mit ihren hervorragenden Qualitäten bestens in unser Perspektiv-Team passt!"

Personality Bianca Schmidt

geboren am: 23. Januar 1990
Beruf: Fußballerin
Größe: 1,74 m
beim FFC: ab Juli 2012
bisherige Vereine: 1. FFC Turbine Potsdam, VfB Gera, 1. SV Gera, 1. FC Gera
Länderspiele/Tore: A (21/0), U 20 (13/3), U 19 (10/2), U 17 (11/5), U 15 (4/0)
Erfolge: Europameisterin 2009, U 20-Weltmeisterin 2010, U 19-Europameisterin 2007, Champions-League-Siegerin 2010, Deutsche Meisterin 2009, 2010, 2011, DFB-Hallenpokalsiegerin 2008 & 2009.