Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 648557

Erster Neuzugang ist fix: Der 1. FFC Frankfurt verpflichtet U20-Weltmeisterin Margarita Gidion bis zum 30. Juni 2019

Frankfurt am Main, (lifePR) - Im Rahmen seiner perspektivischen Kaderplanung kann der 1. FFC Frankfurt nach der Weiterverpflichtung verschiedener Leistungsträgerinnen und der Integration von talentierten Nachwuchsspielerinnen in das zukünftige Bundesliga-Team den ersten Neuzugang für die kommende Saison vermelden: Mittelfeldspielerin Margarita Gidion verlässt die SGS Essen und wechselt zum 1. Juli 2017 von der Ruhr an den Main. Der Vertrag zwischen dem viermaligen Champions-League-Sieger und der U20-Weltmeisterin von 2014 läuft zunächst bis zum 30. Juni 2019.

Margarita Gidion, die im südbadischen Lörrach geboren wurde, debütierte 2011 als 16-Jährige für den SC Freiburg in der Frauen-Bundesliga. 2014 wechselte sie zur SGS Essen. Insgesamt kam die 22-Jährige bislang 63 Mal in der höchsten deutschen Spielklasse und zehn Mal im DFB-Pokal zum Einsatz.

Ihren bislang größten Karriere-Erfolg feierte Margarita Gidion im DFB-Trikot: 2014 zählte sie zum Team der deutschen U20-Nationalmannschaft, das sich bei der WM in Kanada den Titel sicherte. Dabei kam sie in allen sechs Turnierpartien zum Einsatz. 2015 wurde die angehende Groß- und Außenhandelskauffrau für die A-Nationalmannschaft nominiert: Nach ihrem Debüt beim Algarve Cup im Gruppenspiel gegen China (2:0) wurde sie einen Monat später auch beim Länderspiel gegen Brasilien (4:0) eingesetzt.

Margarita Gidion: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim 1. FFC Frankfurt. In der Mannschaft steckt viel Potenzial und vor allem das neue Konzept, mehr mit jungen Talenten zu arbeiten, hat mich von einem Wechsel nach Frankfurt überzeugt. Ich möchte mich beim 1. FFC Frankfurt weiterentwickeln und meinen Teil dazu beitragen, dass wir als Team weiterhin erfolgreich spielen.“

FFC-Manager Siegfried Dietrich: „Margarita Gidion ist eine selbstbewusste Teamplayerin, die mit Blick auf unsere sportliche Ausrichtung alle wichtigen Attribute besitzt, um unsere erfolgreich zusammenwachsende Mannschaft in den kommenden Spielzeiten zu verstärken.“

FFC-Cheftrainer Matt Ross: „Ich bin sehr froh, dass Margarita Gidion im Sommer zu unserem Team stoßen wird! Sie ist mit 22 Jahren eine junge und ambitionierte, zugleich aber auch schon sehr erfahrene Spielerin, die bereits auf Länderspiel-Einsätze zurückblicken kann. Mit ihrer Spielintelligenz sowie ihrer Vielseitigkeit passt sie perfekt in unser Anforderungsprofil.“

Personality Margarita Gidion

geboren
am 18. Dezember 1994

Beruf
Fußballerin / Auszubildende Groß- und Außenhandelskauffrau

Größe
1,68 m

beim FFC ab
Juli 2017

bisherige Vereine
SGS Essen, SC Freiburg, SV Schopfheim

Länderspiele
A (2) für Deutschland
U20 (10)
U19 (3)
U16 (1)
U15 (1)

Erfolg
U20-Weltmeisterin 2014

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ProAm-Team beim Six Day Berlin!

, Sport, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Fahrerteam wirbt für Hannovers ProAm beim Berliner Sechstagerennen vom 25. bis 30. Januar im Velodrom. Das erfolgreiche ProAm aus Hannover startet...

ASICS sucht neue Mitglieder für seine auf 30 Länder anwachsende globale Frontrunner-Community

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ASICS FrontRunner Projekt läuft seit seiner Gründung 2010 in Deutschland von Erfolg zu Erfolg. Angeführt von sportbegeisterten Läuferinnen...

Erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Indoor Skydiving findet 2018 in Bottrop statt

, Sport, Indoor Skydiving Bottrop GmbH

Große Freude in Bottrop - die Indoor Skydiving-Anlage im Ruhrgebiet wird die erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Auftrag des Deutschen...

Disclaimer