Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 522034

Der 1. FFC Frankfurt trifft im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League auf Bristol Academy WFC

Frankfurt am Main, (lifePR) - Am heutigen Mittwoch fand in der UEFA-Zentrale in Nyon (Schweiz) die Auslosung des Viertelfinals sowie des Halbfinals in der UEFA Women's Champions League der Saison 2014/15 statt. Der 1. FFC Frankfurt wurde in der Stadt am Genfer See von Manager und Investor Siegfried Dietrich sowie Teammanagerin Stefanie Stavrakidis vertreten.

Der 1. FFC Frankfurt trifft in der der Runde der letzten Acht auf den englischen Vertreter Bristol Academy WFC. Der Klub aus der 430.000 Einwohner zählenden Stadt im Südwesten der Insel hat sich als englischer Vizemeister 2013 erstmals für den internationalen Wettbewerb qualifiziert. Das Hinspiel findet am 21./22. März 2015 im Stadion am Brentanobad in Frankfurt statt, das Rückspiel steigt am 28./29. März 2015 in Bristol. Die genauen Termine und Anstoßzeiten werden in Kürze durch die UEFA bekanntgegeben. Bereits in Nyon stimmten sich die Verantwortlichen beider Klubs im persönlichen Gespräch über erste organisatorische Details ab.

Im Anschluss an die Auslosung des Viertelfinals wurden die möglichen Halbfinal-Partien gelost: Sollte der 1. FFC Frankfurt seine Aufgabe im Viertelfinale lösen, wartet der Sieger der Partie zwischen Linköpings FC (SWE) und Brøndby IF (DEN) auf den dreifachen UEFA-Cup- Gewinner. Das Hinspiel würde zunächst am 18./19. April 2015 in Frankfurt, das Rückspiel dann am 25./26. April 2015 in Skandinavien stattfinden. Das Endspiel steigt am 14. Mai 2015 im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.

Nachdem der Fahrplan bis zum Showdown in der deutschen Hauptstadt feststand, lud die UEFA zu einem Workshop ein, bei dem mit den Klubvertretern marketing- und medientechnische Aspekte des wichtigsten Wettbewerbs im europäischen Vereinsfrauenfußball kommuniziert und diskutiert wurden.

Der 1. FFC Frankfurt hatte sich im UWCL-Sechzehntelfinale gegen den kasachischen Vertreter WFC BIIK-Kazygurt durchgesetzt (2:2/4:0) und anschließend mit deutlichen Siegen (5:0/4:0) gegen den italienischen Vizemeister ASD Torres Femminile die Runde der letzten Acht erreicht. Viertelfinal-Gegner Bristol Academy WFC schaltete im Sechzehntelfinale den irischen Vertreter Raheny United FC (4:0/2:1) und im Achtelfinale den FC Barcelona (1:0/1:1) aus.

Hier alle Partien des Viertel- und Halbfinals in der UEFA Women's Champions League in der Reihenfolge der Auslosung im Überblick:

Viertelfinale (Hinspiele 21./22. März 2015 - Rückspiele 28./29. März 2015)

1. FFC Frankfurt (GER) - Bristol Academy WFC (ENG)
VfL Wolfsburg (GER) - FC Rosengård (SWE)
Glasgow City LFC (SCO) - Paris Saint Germain FC (FRA)
Linköpings FC (SWE) - Brøndby IF (DEN)

Halbfinale (Hinspiele 18./19. April 2015 - Rückspiele 25./26. April 2015)

VfL Wolfsburg/FC Rosengård - Glasgow City LFC/Paris Saint Germain FC (FRA)
1. FFC Frankfurt/Bristol Academy WFC - Linköpings FC/Brøndby IF

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Das ist eine sehr interessante Auslosung, bei der man sieht, wie die Straße nach Berlin gehen kann. Den Weg dahin müssen wir ,step by step' weiter ebnen und treffen dabei mit Bristol Academy WFC auf einen attraktiven Gegner, der auf dem Weg ins Viertelfinale seine Qualität gegen Barcelona bewiesen hat. Da die Auslosung dafür gesorgt hat, dass sich die sogenannten Favoriten im Viertelfinale aus dem Weg gehen, könnte es im April 2015 zwei außerordentlich hochkarätige Halbfinal-Spiele geben."

FFC-Cheftrainer Colin Bell: "Ich freue mich sehr über ein Champions-League-Spiel in meiner englischen Heimat, zumal meine Geschwister nun die Gelegenheit haben werden, mich einmal vor Ort zu unterstützen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es sehr schwer, die Qualität des Gegners einzuschätzen, da sich das Gesicht der Mannschaft in der bevorstehenden Wechselperiode und bis zum Saisonstart der englischen Liga im April noch verändern kann. Immerhin hat Bristol im Achtelfinale den FC Barcelona ausgeschaltet. Wir werden uns auch auf diesen Gegner sehr akribisch und gewissenhaft vorbereiten."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Anmelden für den Charity Lauf beim Terrassenfest an der Hochschule Osnabrück

, Sport, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Sportlich Begeisterte aus Osnabrück und Umgebung sollten sich den 24. April freihalten. Dann findet am Campus Westerberg der Hochschule Osnabrück...

Disclaimer