Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63101

Auch in der Saison 2008/2009 werden wieder FFC-Fan-Busfahrten

Zu Auswärtsspielen des 1. FFC Frankfurt angeboten!

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die FFC-Fan-Busfahrten haben sich in der Saison 2007/2008 wieder großer Beliebtheit erfreut und gehen nun ins dritte Spieljahr. Um vielen Anhängern des 1. FFC Frankfurt erneut die Möglichkeit zu geben, die Mannschaft zu Auswärtsspielen zu begleiten und dort lautstark zu unterstützen, werden auch in der Saison 2008/2009 Fan-Busfahrten angeboten. Dabei werden die Fahrpreise trotz gestiegener Mobilitätskosten nicht angehoben und bleiben auf dem Niveau der letzten Saison, je nach Entfernung zwischen 13,- und 35,- Euro, stabil.

Die erste FFC-Fan-Busfahrt findet am Samstag, dem 6. September 2008, zum Auswärtsspiel des 1. FFC Frankfurt in Bad Neuenahr (Anstoß 14.00 Uhr) statt. Abfahrt des Fan-Busses ist um 11.00 Uhr am Stadion am Brentanobad in Frankfurt-Rödelheim. Der Fahrpreis beträgt nur 13,- Euro.

Bereits jetzt kann man sich für die FFC-Fan-Busfahrten der gesamten Saison registrieren. Anmeldungen sind bei Heimspielen des 1. FFC Frankfurt am Fanartikel-Stand neben dem Stadioneingang möglich. Darüber hinaus kann man sich bei der FFC-Geschäftsstelle telefonisch unter 0 69 / 24 24 87 40, per Fax unter 0 69 / 24 24 87 42 oder per E-Mail unter fan-busfahrt@ffc-frankfurt.de anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90 Pressebüro Deutschland c/o Gamblers First Christian Prechtl

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer