Neuzugang für das Sturmzentrum: Union verpflichtet Andreas Voglsammer

(lifePR) ( Berlin, )
Der 1. FC Union Berlin verstärkt sich im Offensivbereich und verpflichtet Andreas Voglsammer. Der 29-jährige Mittelstürmer kommt ablösefrei von Arminia Bielefeld.

Der gebürtige Rosenheimer wechselte 2007 zum FC Bayern München, für den er in der U17 und U19 spielte. 2010 schloss er sich der Nachwuchsabteilung des Karlsruher SC an und feierte am 16. Oktober des gleichen Jahres sein Profidebüt in der 2. Bundesliga. Über 1860 Rosenheim und die SpVgg Unterhaching ging es für Voglsammer im Januar 2015 zum 1. FC Heidenheim. Ein Jahr später wechselte der Stürmer schließlich zu Arminia Bielefeld und avancierte zu einer festen Größe auf der Bielefelder Alm. In 163 Pflichtspielen gelangen ihm 49 Tore.

„Nach fünfeinhalb Jahre bei der Arminia, in denen wir mit dem Aufstieg in die Bundesliga und dem anschließenden Klassenerhalt sehr erfolgreich waren, möchte ich noch einmal zu neuen Ufern aufbrechen. Union kenne ich aus vielen Spielen als Gegner. Der Weg, den die Mannschaft und der Verein in den letzten Jahren genommen haben, ist beeindruckend. Ich freue mich sehr darauf, nun Teil dieses Teams zu werden und dazu beizutragen, die sportlichen Ziele in den drei Wettbewerben zu erreichen“, so Andreas Voglsammer zu seinem Wechsel.

„Andreas ist ein robuster und kraftvoller Stürmer, der eine Mannschaft mitreißen kann. Wir sind überzeugt davon, dass seine Spielweise gut zu uns passt. Er ist selbst torgefährlich, spielt aber jederzeit mannschaftsdienlich. Einen solchen Stürmer ablösefrei verpflichten zu können, freut uns sehr“, kommentiert Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball des 1. FC Union Berlin, die Verpflichtung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.