Vortragsankündigung Klinikum Darmstadt: Möglichkeiten der Traumatherapie am 05.03.

Medizin aktuell: Vortrag für Interessierte im Klinikum Darmstadt am 05. März um 18.00 Uhr

Thema: Möglichkeiten der Traumatherapie

Referent: Dr. med. Alexandra Mihm, Direktorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Darmstadt

Traumatisierende Ereignisse können Beschwerden und Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Die Psychosomatik bietet auch für Patienten mit Folgeerkrankungen nach Traumatisierung sehr spezialisierte Behandlungen an. Der Vortrag gibt einen Überblick über diese Behandlungsmöglichkeiten, insbesondere über Ansätze der Traumakonfrontation.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Gebäude 85, 1. OG des Klinikums Darmstadt (Zugang über Bleichstraße). Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.