Schrottabholung Krefeld

Schrott-Recycling spart 80 % CO2 gegenüber der Verhüttung ein

Die Natur wird durch Schrott-Recycling nachhaltig entlastet, da gerade die Herstellung vieler Metalle sehr Ressourcen-intensiv ist

Nie war es leichter, die Umwelt zu schützen: Ein Anruf bei der Schrottabholung Krefeld genügt, um einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu leisten. Verhindert wird, dass die wertvollen Rohstoffe, die in Elektroschrott und Metallschrott enthalten sind, dem Wirtschaftskreislauf für immer verloren gehen. Schrottabholung ist somit im Endeffekt nichts anderes als ein äußerst effizienter Baustein zum Schutz der Umwelt. Bei vielen Materialien ist der Wert auch darin zu erkennen, dass sie selten sind und nicht beliebig ersetzbar. Das Recycling anderer Materialien dagegen ist vor allem deshalb sinnvoll, weil ihre Neugewinnung wesentlich kosten- und energieintensiver ist als ihre Wiederaufbereitung. Das ist umso interessanter, als das auch das Recycling selbst eine aufwändige Angelegenheit ist. Die einzelnen Rohstoffe müssen voneinander getrennt und die ebenfalls enthaltenen Kunst- und Giftstoffe den entsprechenden Entfallstellen zugeführt werden.

Keine Schrottsorte ist wie die andere

Der Begriff „Schrott“ umfasst eine ganze Reihe unterschiedlicher Materialien. Hier ist als erstes Metallschrott zu nennen, unter den Bleche, Metallrohre, Produkte aus Aluminium, Stahl etc. fallen. Von besonderem Interesse ist auch Elektroschrott. Mit dieser Definition werden beispielsweise alte PCs und viele weitere elektrische und elektronische Geräte sowie deren einzelne Elemente zusammengefasst. Des Weiteren kann zwischen Mischschrott und sortenreinem Schrott unterschieden werden. Allen Schrottarten gemeinsam ist, dass sie ausnahmslos von der Schrottabholung Krefeld abgeholt, sortiert und dem Schrott-Recycling zugeführt wird.

Nach der Abholung beginnt für die Schrottabholung Krefeld die eigentliche Arbeit

Gerade die Aufarbeitung von Elektroschrott ist eine ausgesprochen aufwändige Angelegenheit. Die einzelnen Bestandteile müssen separiert werden. Beispielsweise trennt die Schrottabholung Krefeld die Kunststoff- von den Metallteilen. Das ist oftmals eine sehr aufwändige Arbeit, die allerdings notwendig ist, um sowohl Kunststoff- als auch Metallteile einer spezialisierten Aufbereitung zuführen zu können. Da Elektroschrott neben den wertvollen auch gesundheitsschädliche Komponenten enthalten kann, müssen die Mitarbeiter der Schrottabholung Krefeld bei der Separierung besonders umsichtig vorgehen. Aus diesem Grund sollte ein Trennen von Schrott immer geschultem Personal vorbehalten sein und nicht in Eigenregie erfolgen. Die Schrottabholung Krefeld holt den Schrott kostenlos beim Kunden ab und übernimmt alle weiteren Arbeiten.

Kurzzusammenfassung

Platz zu schaffen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen kann so einfach sein. Die Schrottabholung Krefeld holt Schrott jeder Art – auch Elektroschrott – kostenlos beim Kunden ab, übernimmt die Sortierungsarbeiten und führt im Anschluss alle Bestandteile des Schrotts dem Schrott-Recycling zu. Der Kunde profitiert von der unkomplizierten Abwicklung und kann sich über den gewonnenen Platz sowie über das Wissen freuen, einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz geleistet zu haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.