Mittags im Suff

Am 1. September zeigen wir in der nächsten Runde unseres „Mittags im Suff“ Verkostungsformats die mineralischen Rieslinge von Nahe Weingut Tesch. Mit dabei ist der Weinmacher Dr. Martin Tesch höchstpersönlich und wird Euch Rede & Antwort stehen.
Als zweiten Live Act begrüßen wir Martin Nittnaus aus Gols im Burgenland. Er wird sich den Naturweinen Manila, ZORRA & Elektra widmen, welche in gemeinsamer Familienarbeit mit Cousine Lydia Nittnaus & Bruder Andi entstanden sind.

Das offene Tasting beginnt um 12.00 Uhr in der Bar zum Elefanten gegenüber der Weinhandlung Suff.

Zum Elefanten
Oranienstr. 12
10999 Berlin-Kreuzberg



https://www.weingut-tesch.de/anmeldung-profis/

ACHTUNG NUR PROFIS mit Voranmeldung - keine Endverbraucher!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.