Jahrespressekonferenz: Positionen vor der Landtagswahl

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch ohne Corona-Pandemie hätte die Diakonie Württemberg zur Landtagswahl drängende Themen formuliert. Nun hat sich die Situation in vielen Hilfefeldern verschärft. Die neue Landesregierung wird an vielen Stellen gefragt sein. Pflege und Behindertenhilfe, Armut und Wohnen sowie finanzielle Auswirkungen der Pandemie sind Beispiele für Themen, zu denen die Diakonie Württemberg Stellung nimmt.

Etwas früher als nach 100 Tagen im Amt wird sich auch die neue Vorstandsvorsitzende, Oberkirchenrätin Dr. Annette Noller, vorstellen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich folgenden Termin vorzumerken:
Jahrespressekonferenz
Freitag,
26. Februar 2021
10:00 Uhr per Zoom-Konferenz

Online-Zugang folgt mit der Einladung

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ihr Ansprechpartner sind:

Oberkirchenrätin Prof. Dr. Annette Noller          
Vorstandsvorsitzende, Diakonisches Werk Württemberg (DWW)

Kirchenrätin Eva-Maria Armbruster      
Vorstand Sozialpolitik, DWW

Dr. Robert Bachert
Finanzvorstand, DWW

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse. Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie Ihre Teilnahme per E-Mail an presse@diakonie-wuerttemberg.de bestätigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.