Ispo Munich 2016

Auf der ISPO MUNICH präsentieren jährlich rund 2.560 internationale Aussteller mehr als 81.000 Besuchern aus über 109 Ländern ihre neuesten Produkte aus den Bereichen Outdoor, Ski, Action, Performance Sports, Textrends, Health & Fitness und Sourcing.

Seit nunmehr über 40 Jahren zeigt die internationale Leitmesse dabei das gesamte Angebot an Sportartikeln, Sportschuhen und Sportmode sowie die neuesten Trends in diesen Segmenten. Das maßgeschneiderte Messekonzept mit speziellen Communities und authentischen Side-Events garantiert dabei Jahr für Jahr eine ganz individuelle und kommunikative Atmosphäre. Als einzige Multisegmentmesse eröffnet sie ihren Teilnehmer darüber hinaus die Möglichkeit, Sportarten übergreifende Synergie- und Crossselling-Potentiale sowie neue Segmente und Trends früh zu erkennen. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Branche kennt die ISPO die Anforderungen des Marktes und bietet internationalen Sport Business Professionals mit der ISPO MUNICH die optimale Präsentations- und Networkingplattform.

Um die weltweit führende Stellung auch für die Zukunft zu sichern, wird die ISPO MUNICH kontinuierlich weiterentwickelt. Eine Aufgabe besteht darin, den Nachwuchs zu fördern und branchenspezifische Themen in den öffentlichen Mittelpunkt zu rücken sowie medienwirksam aufzubereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, legt die ISPO zukünftig einen noch stärkeren Fokus auf Netzwerkbildung und Partnerschaften.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.