Hommage an Leonard Bernstein

Dieses Jahr wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden. Das Musik-Allround-Genie führte als Pianist, Dirigent, Lehrer und Komponist ein erfülltes Leben. Am 10. Dezember 2018 findet ganz zu Ehren Bernsteins ein Liederabend statt. Zu hören sind Werke von ihm selbst, aber auch von seinen Freunden Aaron Copland, Ned Rorem und Elliott Carter.  
Claude Eichenberger (Mezzosopran), Christian Immler (Bariton), Hans Adolfsen (Klavier) und Christoph Berner (Klavier) werden wenig bekannte, jedoch wunderbare Lieder von Leonard Bernstein sowie seinen Freunden Aaron Copland, Ned Rorem und Elliott Carter zur Aufführung bringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.