Gunnar Braun: “Unsere Lebensgrundlage Wasser – wie stellen wir sie sicher?”

Unsere Lebensgrundlage Wasser; Titelbild der Veranstaltung
Gunnar Braun

(Verband Kommunaler Unternehmen, Landesgruppe Bayern; Geschäftsführer)

Unsere Lebensgrundlage Wasser: wie stellen wir sie sicher?

Dienstag, 26.10.2021, 19:00Uhr
online-streaming und zugleich – wenn möglich – Corona-gerechte Versammlung im:
Münchner Zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. OG

Nitrat im Trinkwasser, Klimakrise-Dürren: Immer mehr Wasserwerke können die erforderliche Trinkwasser- Mindestqualität nicht mehr herstellen: Belastungen des Grundwassers aus Industrie, Verkehr, Landwirtschaft; die Klimakrise mit deutlich zunehmenden Trocken-Perioden. Wo Wasser zum globalen „Produkt“ und Fläche zur „Ressource“ verkommt, findet ein natürlicher Wasserkreislauf nicht mehr statt. Wie will Deutschland eine gesunde Grundwasserversorgung langfristig sichern? Zum Schutz unserer „Lebensgrundlage Wasser“?

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung hier (PDF)

Gunnar Braun
Geschäftsführer des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU), Bayern
(rd. 200 Stadtwerke und Zweckverbände, die die Wasserversorgung der Mehrheit der bayerischen Bürger*innen sicherstellen; darüber hinaus gibt es >2000 Wasserversorger)

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Zum Weiterlesen:

 

Anmeldung erforderlich.

Die Veranstalter:
Protect the PlanetMünchner ErnährungsratFridays for Future MünchenParents4Future MünchenBund Naturschutz in Bayern Kreisgruppe Münchenforum Nachhaltig WirtschaftenGreencity – der VereinMünchner Initiative Nachhaltigkeit, Kartoffelkombinat München
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.