Eröffnung der Logopädischen Praxis und Forschungsambulanz

.
6. März, 15 Uhr, Außer der Schleifmühle 60-62

Eröffnung der Logopädischen Praxis und Forschungsambulanz

Kooperation der Hochschule Bremen mit „Theralingua Logopädische Praxen“
Grußwort von Wissenschaftssenatorin Dr. Claudia Schilling

Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey: „Forschungsambulanz ist ein weiterer wichtiger Baustein auf dem Weg zum Gesundheitscampus Bremen und ein Beitrag zur Verbesserung der logopädischen Versorgung“

Die Damen und Herren der Medien sind herzlich zur Eröffnung der „Theralingua Logopädische Praxen und Forschungsambulanz“ eingeladen:
·       Freitag, 6. März 2020, 15 Uhr
·       „Theralingua Logopädische Praxen und Forschungsambulanz“, Außer der Schleifmühle 60-62, 28203 Bremen

Geplanter Ablauf:
15:00 Uhr:    Begrüßung:
                    Tanja Weskamp-Nimmergut, Inhaberin von Theralingua
15:10 Uhr:    Grußworte:
  • Dr. Claudia Schilling, Senatorin für Wissenschaft und Häfen
  • Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen
  • Dagmar Karrasch, Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Logopädie
  • Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt, Professorin an der Hochschule Bremen für Logopädie und Wissenschaftliche Leiterin der Forschungsambulanz
15:50 Uhr:    Besichtigung und Informationen über die Implementierung  einer evidenzbasierten Praxis

Die logopädische Praxis wird geleitet von Hanna Holl, qualifizierte Lehr- und Forschungslogopädin und Absolventin der Hochschule Bremen und der RWTH Aachen, sowie von Katharina Schulte, Absolventin der HAWK Hildesheim. Beide staatlich anerkannten Logopädinnen verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der ambulanten sowie stationären logopädischen Versorgung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.