„Dranbleiben“ – damit Inklusion gelingt

Pressegespräch zur Eröffnung der Woche der Diakonie
in Großbottwar


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

eine der größten Spendenaktionen in Baden-Württemberg, die Woche der Diakonie, wird am 13. Juni 2021 in Großbottwar eröffnet.

Inklusion war in vielen Bereichen ein Thema, es gab zahlreiche Beispiele gelungener Umsetzung. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Inklusion verschwand nicht nur von der Tagesordnung, die Schließung von Angeboten und das Abstandsgebot machten viele Anstrengungen zunichte und führten zu weiterer Ausgrenzung und Vereinsamung.

Unter dem Motto „Dranbleiben“ verdeutlichen die Diakonie Württemberg, die Theo-Lorch-Werkstätten und die Diakonie in Marbach, wie sich die Pandemie auf Personengruppen ausgewirkt hat und was es jetzt braucht, damit Leben gelingt.

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz zur Eröffnung der Woche der Diakonie ein

am 9. Juni 2021, 10 Uhr

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Hoftalstraße 2, 71723 Großbottwar

Ihre Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner:

Oberkirchenrätin Dr. Annette Noller  Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg

Stefan Wegner  Geschäftsführer der Theo-Lorch-Werkstätten

Rainer Bauer Geschäftsführer der Diakonischen ezirksstelle Marbach

Friedhelm Nachtigal Diakoniepfarrer im Ev. Kirchenbezirk Marbach

Mitarbeitende der Theo-Lorch-Werkstätten und der Diakonie Marbach

Abgeschlossen wird die Woche der Diakonie am 20. Juni, dem Tag der Diakonie, an dem in allen evangelischen Gottesdiensten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg um Spenden für die Arbeit der württembergischen Diakonie gebeten wird.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse. Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie Ihre Teilnahme per Rückmail kurzfristig bestätigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.