Dr. Christian Dürnberger: Neue Ethik für die Landwirtschaft

Neue Ethik für die Landwirtschaft; Titelbild vom Event
Dr. Christian Dürnberger

Messerli Forschungsinstitut, Abt. Ethik der Mensch-Tier-Beziehung, Veterinärmedizinische Universität Wien

Neue Ethik für die Landwirtschaft

Donnerstag, 07.10.2021, 19:00 Uhr

online-streaming und im Münchner Zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. OG

„Macht Euch die Erde untertan!“. Oder statt Bibel doch lieber Kant’scher Imperativ „handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“? Welche Ethik darf es denn nun sein für „die“ Landwirtschaft, für unsere Mensch-(Nutz-)Tier-Beziehung, für unsere Ernährungsweisen, das Verhältnis von Erzeugern und Konsumenten, für die Auswirkungen auf die Klimakrise?
Wer abschließende Antworten nach „gut“ und „falsch“ erwartet, wird enttäuscht werden; auch wer „vegan als einzig vertretbar“ hören will: Es geht eher um Schlüsselbegriffe, hochkomplexe Kontroversen und die selbstständige ethische Bewertung derselben; es geht um kritisches „Nachdenken unter Ungewissheit“ über die eigene Moral jenseits von Eingeübtem, Ideologien oder Religion.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung

Kurzfassung


Dr. Christian Dürnberger
Ist als Philosoph am Messerli Forschungsinstitut, Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung an der Veterinärmedizinischen Universität Wien tätig; früher an der LMU und auch an der Hochschule für Philosophie München.

Wann: Donnerstag, 07.10.2021, 19:00 -21:00

Wo: online-streaming und im Münchner Zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2.

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Zum Weiterlesen:

Die Veranstalter:
Protect the PlanetMünchner ErnährungsratFridays for Future MünchenStudents4Future München, Parents4Future MünchenBund Naturschutz in Bayern Kreisgruppe Münchenforum Nachhaltig WirtschaftenGreencity – der VereinMünchner Initiative Nachhaltigkeit, Kartoffelkombinat München
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.