BWLT 2020: Brine-Geschichten von "Experten" gelesen

Birne-Geschichten von  "Experten" gelesen - basierend auf den Birne-Büchern von Günter HerburgerVeranstaltung im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage 2020

Günter Herburger war berühmt für seine Birne-Bücher. Sohn Daniel war es, der seinen Vater in den 1970er Jahren dazu brachte, Kinderbücher zu schreiben. Protagonistin ist „Birne“, diese „patent agierende, fliegende und sprechende Glühbirne, die Nachtgedanken verjagen und Kindern Ein- und Durchblicke in die dunkle Erwachsenenwelt verschaffen sollte“, wie Myriam Melles in einer Rezension der FAZ schrieb. Es entstanden insgesamt vier Birne-Bände mit jeweils 26 Abenteuergeschichten, frisch und fein geschrieben, geprägt vom Geist der 68-er und seiner anti-autoritären Erziehung.

Heutige „Experten“ lesen eine Auswahl interessanter Abenteuergeschichten, in Anlehnung an diejenigen Personen, mit denen Birne in den Büchern zusammentrifft. Wer diese Experten sind, und welche Geschichten sie vorlesen – dieses Geheimnis wird jetzt noch nicht gelüftet.

Für Kinder ab 8 Jahren.

INFO

VVK 4 Euro

KartenvorverkaufOnline über Reservix

Kein Ticketverkauf vor Ort.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.