BWLT 2020: "Book a look and read my book" mit Danny Beuerbach (für Kinder)

"Book a look and read my book" mit Starfriseur Danny Beuerbach (nur für Kinder)Veranstaltung im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage 2020

Waschen, Schneiden – Lesen! Danny Beuerbach ist Friseur und das mit ganzem Herzen. Er liebt Haare und seine Kunden. Aber vor allem mag er es unterwegs zu sein. All das lässt ihm nicht viel Zeit zum Lesen. Dadurch entstand die Idee von “Book a look and read my book”: Während Danny die Haare schneidet, liest der Kunde im vor. Schnell entwickelte sich die Idee weiter und er schaffte es, besonders Kinder fürs Vorlesen zu begeistern.

Gelesen wird aus den Büchern, die Danny dabei hat oder auch aus denen, die die Kunden selbst mitbringen. Mit jüngeren Kindern, die noch nicht lesen können, redet er über die Bücher. Die Kunden bezahlen nicht mit Geld, sondern mit einer Geschichte. Das Ergebnis: schicke Frisuren und magische Momente.

Danny Beuerbach ist ausgebildeter Friseur und arbeitet weltweit in renommierten Salons und als Gastfriseur bei Fotoshootings, Magazinen und Fashion Shows. Aktuell lebt er in München als freiberuflicher Hairstylist und organisiert Events.

Infos: Während der Coronakrise schneidet Danny Beuerbach die Haare im Freien. Die Haare sprüht er mit einer Art Desinfektionsmittel ein, das speziell für Haut und Haare geeignet ist und mögliche Viren abtötet. Danny trägt beim Schneiden eine Maske. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Hinweis: Eltern haben die Aufsichtspflicht während des Haareschneidens.

Mit freundlicher Unterstützung von Ravensburger
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.