Best Practice Stadtmuseum Berlin - Gruppenarbeiten mit Actionbound

Best Practice Stadtmuseum Berlin - Gruppenarbeiten mit Actionbound

Vortrag von Moritz Behrmann (Stadtmuseum Berlin)

An der Schnittstelle Museum, Internet und Schule: In mehrmonatigen Projekten zu Ausstellungsinhalten entwickeln Schüler:innen seit 2016 mit dem Stadtmuseum Berlin interaktive Stadtrallyes. Jugendliche erarbeiten mit der Unterstützung von Kulturvermittlerinnen die historischen Inhalte, wählen die zu besuchenden Orte im Stadtraum selbst aus und schlagen die Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart durch das Einbringen ihrer eigenen lebensweltlichen Bezüge.

Moritz Behrmann betreut das Projekt seit 2018 und gibt in seinem Vortrag Einblicke in die Entstehung, Durchführung und Weiterentwicklung des Projekts.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 17.03. von 15:30 - 16:50 Uhr statt. 

Einen Einblick in das Projekt gibt es hier: https://de.actionbound.com/story-stadtmuseum-berlin.

Solange nichts anderes dabei steht sind die Veranstaltungen der Actionbound Academy kostenfrei. Sie haben aber eine beschränkte Anzahl an Teilnehmer:innen. Darum melde dich bitte ab, wenn du doch nicht am Event teilnehmen kannst.
Hier geht's zur Anmeldung!

Bei bezahlten Workshops gilt: Bis zu 2 Tage vor Veranstaltungs-Beginn kannst du einfach absagen. Bei einer späteren Absage stellen wir dir die Hälfte des Teilnahmebetrages in Rechnung. Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage stellen wir dir die Veranstaltung in Rechnung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.