Best Practice - Actionbound in Action: Zwei Case Studies zum Einsatz im Security Umfeld

Best Practice - Actionbound in Action: Zwei Case Studies zum Einsatz im Security Umfeld
Vortrag von Katja Doerlemann, Awareness Specialist, SWITCH und Marcus Beyer, Security Awareness Officer, Swisscom

Die Sensibilisierung für Sicherheitsthemen ist Unternehmen wichtig. Doch wie funktioniert das, vorbei an klassischen und eher digitalen Klick-by-Klick-Trainings? Hier wird erklärt, was Security Awareness ist, wie sich Gamification-Ansätze dort eingliedern lassen – und das Ganze an zwei Beispielem: Bei der Swisscom (Schweiz) AG wurden speziell HR-Mitarbeitende auf eine Cyber Security Schnitzeljagd geschickt und wir zeigen Ergebnisse. Bei «Track
The Hacker – die Schnitzeljagd» von SWITCH folgen die Teilnehmenden den Spuren eines kriminellen Hackers und müssen ihn mit seinen eigenen Methoden schlagen.
(https://swit.ch/track-the-hacker)



Die Veranstaltung findet am 17.03. von 14:00 - 15:25 Uhr statt.

Solange nichts anderes dabei steht sind die Veranstaltungen der Actionbound Academy kostenfrei. Sie haben aber eine beschränkte Anzahl an Teilnehmer:innen. Darum melde dich bitte ab, wenn du doch nicht am Event teilnehmen kannst.
Hier geht's zur Anmeldung!

Bei bezahlten Workshops gilt: Bis zu 2 Tage vor Veranstaltungs-Beginn kannst du einfach absagen. Bei einer späteren Absage stellen wir dir die Hälfte des Teilnahmebetrages in Rechnung. Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage stellen wir dir die Veranstaltung in Rechnung.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.