Altersvorsorge von und für Frauen

Die Gründe, warum wir Frauen besonders auf Ihr Geld achten sollten, sind oft vielseitig. Wir leben durchschnittlich länger als Männer und nutzen öfter Teilzeitregelungen - aber wir verdienen im Schnitt immer noch weniger. Darunter kann vor allem die Absicherung im Alter leiden.

Zudem führt das niedrige Zinsniveau dazu, dass ein Inflationsausgleich immer schwieriger wird. Dieser ist jedoch nötig, damit sich die Rentenlücke über die Jahre nicht noch weiter vergrößert. Die Beraterinnen des VZ VermögensZentrums zeigen Ihnen auf, welche Faktoren zu beachten sind und welche Möglichkeiten Sie bei der Geldanlage haben - abgestimmt auf Ihre Wünsche und Ziele.

Folgende Themen werden Ihnen von unseren Referentinnen vorgestellt:
  • Auf welche Szenarien sollten Sie vorbereitet sein?
  • Wie lassen sich Sicherheit und Rendite bei der Geldanlage miteinander vereinen?
  • Wie können Sie Nachhaltigkeit bei der Geldanlage berücksichtigen?
  • Welche Umsetzungsmöglichkeiten gibt es?
Wer sich zunehmend gut auskennt, verliert die Unsicherheit im Umgang mit finanziellen Angelegenheiten. Gleichzeitig wächst erfahrungsgemäß das Interesse, Möglichkeiten auszuloten und das Beste aus Ihrem Vermögen zu machen – beispielsweise aus einer größeren Erbschaft oder der Auszahlung einer Kapitallebensversicherung.

Unsere Anlage- und Ruhestands-Expertinnen erarbeiten für Sie maßgeschneiderte Konzepte und sind Ihnen auch dauerhafte und vertrauensvolle Ansprechpartnerinnen.

Wir behalten uns vor, männliche Anmelder und Teilnehmer vom Webinar auszuschließen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.