Aktionstage Nachhaltigkeit: Fahrradtour zu den Schauplätzen des Projekts „Urbane Interventionen“

Am Sonntag, 3. Juni, lädt die Hochschule Osnabrück zu einer Fahrradtour zu den Schauplätzen des Projekts „Urbane Interventionen“ ein. Die Tour startet um 13 Uhr im Stadtteil Wüste an der Ecke Schreberstraße/Carl-Diemstraße und endet gegen 15 Uhr in Haste am Repair-Café in der Nackten Mühle. Zwischenstationen sind u.a. der Fairteiler an der Rehmstraße und der Friedensgarten in der Dodesheide. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Weitere Informationen zu den Aktionstagen gibt es unter: www.tinyurl.com/ybfpc3ej.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.